Der große Kreditkarten Vergleich im September 2020 » Mit allen Karten der Top-Anbieter!

Das bargeldlose Bezahlen mit Kreditkarte in Geschäften und in Internetshops nimmt weltweit immer weiter zu. Das liegt nicht nur an der einfachen Handhabe, sondern auch an den enormen Mehrwerten für die Karteninhaber. Ebenso kann eine Kreditkarte privat und gewerblich zum Einsatz kommen.
Doch worauf sollten Inhaber achten und welche Unterschiede gibt es?  Antworten darauf schaffen Sicherheit und ermöglichen einen besseren Kreditkartenvergleich. Sichern Sie sich Ihre persönlichen Vorteile mit unserem Kreditkarten Test mit den besten Kreditkarten!

Unsere Empfehlung:

Die Barclaycard Visa

  • dauerhaft frei von Gebühren
  • weltweit kostenlos bezahlen
  • weltweit kostenlos Geld abheben

Weltweit am häufigsten akzeptiert:

Die ICS Visa World Card

  • dauerhaft völlig kostenlos
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • im Euroraum kostenlos Geld abheben

Prämien Vergleich:

  • bis zu 500€ Prämie
  • kostenlose Karten mit Bonus
zum Vergleich »

Das sind die besten kostenfreien Karten im September 2020:

Infos zu Werbepartnern

Karte
Note
Kosten
Zinsen
Bonus
Informationen
Online-Antrag
Karte
Barclaycard Visa


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

18,38 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 230

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: 5 % Reiserückvergütung
  • Partnerkarte: plus 3 Karten gebührenfrei
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Hans Albrecht -

5,0 rating

Super! Mit den Partnerkarten habe ich meine Frau und meine beiden Söhne ausgestattet - und das alles für 0 €... weiterlesen
Erfahrung
von Ivonne Sander -

4,0 rating

Klingt ja alles gut, wenn die Konditionen tatsächlich so ausfallen bin ich begeistert. Aber ganz glauben kann ich das nicht. Wenn nie Gebühren anfallen, also auch nicht im Ausland, wie verdient der Anbieter dann bitte Geld?... weiterlesen
Antwort von Anja
Hallo Ivonne, die Konditionen fallen tatsächlich so aus, wie auf unserer Seite geschildert. Wir behalten uns natürlich vor, dass Barclaycard die Konditionen irgendwann ändern könnte - dann werden aber auch wir unsere Übersicht anpassen.
Womit der Anbieter Geld verdient? Wie dir vielleicht aufgefallen ist, ist der effektive Jahreszinssatz relativ hoch. Der Anbieter verdient hauptsächlich also durch Kunden, die die Teilzahlungsfunktion oder auch den Ratenkauf nutzen und dafür Gebühren in Kauf nehmen. Wenn du diese Möglichkeiten nicht in Anspruch nimmst, musst du keine Gebühren befürchten.

Kartenname: Barclaycard Visa
Anbieter: Barclays Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 18,38%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 15€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: 50€ (Voraussetzung ist, dass Sie die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt eingesetzt haben. Den Bonus erhalten Sie etwa zwei Monate nach dem ersten Karteneinsatz.)
Empfehlungsbonus: bis zu 180€ im Jahr
Rückvergütung: 5 % Reise-Rückvergütung bei der Professional Travel GmbH (PTG)
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Consors Finanz Mastercard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

15,90 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit Beheben Sie allerdings eine Summe unter 300 €, fallen 3,95 € Kosten pro Abhebung an.
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: nein
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Thorsten R. -

5,0 rating

Ich bin froh, dass ich mich für diese Karte entschieden habe. Am besten finde ich, egal in welchem Land zu bezahlen und Geld abzuheben, ohne irgendwelche Gebühren auszulösen. Das ist nicht selbstverständlich. Ich stelle mir aber noch die Frage ob man auch eine Partnerkarte beantragen kann? Weiß da jemand Bescheid? Danke!... weiterlesen
Antwort von Anja
Hallo Thorsten, gleich zu deiner Frage: Aktuell ist keine Partnerkarte erhältlich. Das ist aber nicht zwingend negativ zu bewerten, schließlich ist die Kreditkarte kostenlos und die Person, für die du gerne eine Partnerkarte hättest, kann einfach eine eigene Karte beantragen. Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Erfahrung
von Jana Gottschalk -

4,0 rating

Bin leider über die Info gestolpert, dass man mindestens 300 Euro abheben muss, damit man keine Gebühren bezahlen muss. Ärgerlich, aber die paar Euro werde ich verkraften. Sonst entspricht die Karte meinen Erwartungen.... weiterlesen
Kartenname: Consors Finanz Mastercard
Anbieter: Consors Finanz
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 15,90%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: -
Ersatzkarte: 8,90€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei ab 300€, sonst 3,95€ Gebühr pro Abhebung
Eurozone: kostenfrei ab 300€, sonst 3,95€ Gebühr pro Abhebung
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei ab 300€, sonst 3,95€ Gebühr pro Abhebung
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei ab 300€, sonst 3,95€ Gebühr pro Abhebung
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Hanseatic Bank GenialCard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

13,60 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: eigene Vorteilswelt Gutschein-Portal und Reise-Portal mit 5 % Rabatt und Bestpreis-Garantie.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Sebastian G. -

5,0 rating

Ich überlege eine Partnerkarte zu beantragen. Vorab würde mich aber interessieren, ob die Umsätze von der Haupt- und der Partnerkarte verschmelzen oder getrennt voneinander aufgelistet werden. Voraussetzung ist für mich nämlich, dass ich einfach den Überblick behalte.
Mit der Karte selbst bin ich übrigens sehr zufrieden :)... weiterlesen
Antwort von Anja
Lieber Sebastian, da helfen wir dir gerne weiter. Die Partnerkarte wird zwar über dein Kartenkonto abgerechnet, die Umsätze beider Karten werden auf dem monatlichen Kontoauszug aber separat aufgelistet. Die Abrechnung erfolgt zwar über dein Girokonto, du kannst aber genau nachvollziehen, welcher Betrag jeweils auf die beiden Karten zurückfällt. Das mit dem Überblick sollte also kein Problem sein.

Erfahrung
von Vanessa Schultheiss -

5,0 rating

Dass die Genial Card hier so gut abschneidet kann ich verstehen. Ich habe solchen Tests früher zwar nicht so viel Glauben geschenkt, aber nachdem ich die Karte nun einige Monate habe, kann auch ich sagen, dass sie echt eine gute Wahl war. Am meisten überzeugen mich natürlich die Tatsachen, dass keine Jahresgebühr bezahlt werden muss und auch Be... weiterlesen
Kartenname: Hanseatic Bank GenialCard
Anbieter: Hanseatic Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 13,60%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: 5% Reise-Rückvergütung bei Buchung über das Reise-Portal der Hanseatic Bank
andere Vergünstigungen: exklusives Gutschein-Portal
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Santander 1plus Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

13,98 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone 1,5 % Auslandseinsatzentgelt für Umsätze in Ländern, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone 1,5 % Auslandseinsatzentgelt für Umsätze in Ländern, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Zusatzleistungen: Tankrabatt Weltweit 1 % Tankrabatt und 5 % Erstattung auf Ihre Reisebuchungen.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Jürgen Lener -

5,0 rating

Ich weiß gar nicht mehr wie ich so lange ohne Kreditkarte leben konnte. Die Santander ist meine erste Karte und ich bin rundum glücklich mit meiner Wahl. Sie erleichtert mir das Leben. Ein wenig störe ich mich nur an den Kosten, wenn man die Karte in Ländern mit einer anderen Währung einsetzt. Aber dort halte ich mich eh nur sehr selten auf.... weiterlesen
Erfahrung
von Dominik Schultz -

3,0 rating

Bin zufrieden - auch mit den Gebühren die im Ausland entstehen, wenn man die Karte benutzt, kann ich leben. Was mich aber wirklich stört ist das Kartenlimit. Das ist mir einfach zu niedrig, da ich so gut wie alles mit der Karte bezahle. Kann man das erhöhen? Sonst werde ich wohl wechseln.... weiterlesen
Antwort von Anja
Lieber Dominik, ich kann dich beruhigen: Es ist möglich das Kartenlimit zu erhöhen. Allerdings erst ein halbes Jahr nachdem du die Kreditkarte erhalten hast. Wenn diese Zeit bei dir bereits verstrichen ist, kannst du dich einfach an Santander wenden.

Kartenname: Santander 1plus Visa Card
Anbieter: Santander
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 13,98%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4 x pro Monat 0,00 Euro
Eurozone: 4 x pro Monat 0,00 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 4 x pro Monat 0,00 Euro + 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 4 x pro Monat 0,00 Euro + 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: 5% Erstattung auf Reisebuchungen bei der Urlaubsplus GmbH
andere Vergünstigungen: weltweit 1% Tankrabatt (Bis max. 200€ Tankstellenumsatz pro Monat, Akzeptanz der Karte vorausgesetzt.)
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
ICS Visa World Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

15,90 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 200

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone 2% des Umsatzes in Ländern in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Abhebung: kostenlos im Euroraum Für Länder in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, fallen 2% an. Bargeldabhebungen in Deutschland 4%, mindestens € 5.
  • Zusatzleistungen: vergünstigte Reisen Sie erhalten bei Zahlung mit der ICS Visa Kreditkarte 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen beim Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Klaudia Werner -

4,0 rating

Die Karte bekommt von mir vier Sterne - ein bisschen Luft nach oben ist ja immer. Potenzial sehe ich hier noch beim Sollzins und bei den Gebühr für Bezahlungen und Abhebungen im Nicht-Euro-Ausland. Außerdem frage ich mich, wie ich den Bonus bekomme, der hier beworben wird?... weiterlesen
Antwort von Anja
Der Bonus ist an erfolgreiche Weiterempfehlungen geknüpft. Bei unserem Beispiel - den 200 Euro - gehen wir von vier solchen Empfehlungen pro Jahr aus. Denn pro Empfehlung wirst du mit 50 Euro belohnt. Abwickeln kannst du das Prozedere übrigens ganz einfach über die ICS Homepage.

Erfahrung
von Stephan Neustadt -

4,0 rating

Also für Bargeldabhebungen im Inland verwende ich definitv weiterhin meine EC-Karte. Das kann sonst ganz schön ins Geld gehen. Sonst bin ich aber happy! Würde der schicken blauen Karte von ICS auch meine Empfehlung aussprechen... weiterlesen
Kartenname: ICS Visa World Card
Anbieter: ICS
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 15,90%
max. Haftung: 0€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4% vom Umsatz, mindestens 5€
Eurozone: 0€
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 200€ pro Jahr
Rückvergütung: 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen bei Urlaubsplus
andere Vergünstigungen: -
Vorteile: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: Liefer- und Internetgarantie enthalten: Wenn ein im Internet gekaufter Artikel nicht geliefert wird, macht ICS die Zahlung rückgängig. Außerdem erhalten Sie Ihr Geld zurück, wenn sich herausstellt, dass Ihre Kreditkarte missbräuchlich genutzt wurde.
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
ING-DiBa Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaftDie Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.

Zinsen

6,99 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 100

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone In Ländern mit Fremdwährung 1,75% Auslandseinsatzentgelt auf den Betrag in Euro.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone In Ländern mit Fremdwährung 1,75% Auslandseinsatzentgelt auf den Betrag in Euro.
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: € 0,00
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Tanja Wechsler -

5,0 rating

Für mich die beste Lösung: Girokonto und Kreditkarte aus einer Hand. Und ohne Gebühren!... weiterlesen
Erfahrung
von Jennifer Waechter -

5,0 rating

Man kann in der ganzen Eurozone gratis zahlen und Geld abheben. Das war für mich die wichtigste Voraussetzung. Und mein altes Girokonto wollte ich sowieso schon sehr lange wechseln - das war wirklich sehr teuer. Was das angeht bin ich jetzt bei der ING glücklich. Der Mindesteingang geht sich bei mir locker aus und das bedeutet: Keine Kosten für ... weiterlesen
Kartenname: ING-DiBa Visa Card
Anbieter: ING-DiBa
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€ (Die Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.)
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€ (Die Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.)
eff. Jahreszins: 6,99%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 10€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 100€ pro Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Vorteile: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Advanzia Mastercard Gold


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

19,44 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 80

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenpflichtig eff. Jahreszins von 19,44% ab Transaktionstag bei Nutzung der Bargeldabhebungsfunktion
  • Zusatzleistungen: Reisegutschriften 5% Reisegutschrift sowie 5% Rückvergütung bei Mietwagen bei Buchung über spezielle Advanzia Portale.
  • Partnerkarte: nein
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Manuela Reinhardt -

4,0 rating

Solange man kein Bargeld abhebt - das ist nämlich ganz schön teuer - alles gut!... weiterlesen
Erfahrung
von Tim -

5,0 rating

Versicherungen inkludiert, obwohl die Karte kostenlos ist. Das passt!... weiterlesen
Kartenname: Advanzia Mastercard Gold
Anbieter: Advanzia
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 19,44%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: nein
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Eurozone: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Fremdwährung innerhalb der EU: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Fremdwährung außerhalb der EU: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 80€ im Jahr
Rückvergütung: 5% Rückvergütung bei Mietwagen
andere Vergünstigungen: 5% Reisegutschrift
Reise-Rücktrittsvers.: Selbstbehalt von 20%, mindestens 100€ (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Auslandsreise-Krankenvers.: Bis zu 1.000.000€, auch Übernahme von Zahnarztkosten (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reise-Unfallvers.: bis zu 40.000€ (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reisegepäck-Vers.: 2.500€ bei einer Person, Haftungssumme auf 3.000€ gesamt begrenzt bei Reisen mit mehreren Personen. (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
DKB Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

7,34 %

Sollzinsen

0,01 %

Habenzinsen

Bonus

€ 100

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit Kunden ohne Aktivkunden-Status zahlen außerhalb der Eurozone 1,75% des verfügten Betrags. (Aktivkunden-Status im ersten Jahr und bei monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.)
  • Abhebung: kostenlos weltweit Kunden ohne Aktivkundenstatus zahlen außerhalb der Eurozone 1,75% des verfügten Betrags. (Aktivkunden-Status im ersten Jahr und bei monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.)
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: nein
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Daniel Achen -

4,0 rating

Leider keine Partnerkarte erhältlich, das find ich schade. Sonst aber Daumen hoch! Würde nichts mehr kaufen wo ich Kontoführungsgebühren oder eine Kartengebühr bezahlen muss.... weiterlesen
Erfahrung
von Felix B. -

4,0 rating

Ich habe die Karte und bin ganz zufrieden, aber wenn ich im Ausland bezahle (also in einer anderen Währung als Euro) fallen Gebühren an 🙁 Ist das normal?... weiterlesen
Antwort von Anja
Hallo aus der Redaktion, bei der DKB ist es so, dass nur "Aktivkunden" keine Fremdwährungsgebühren bezahlen müssen. Als Aktivkunde giltst du im ersten Jahr nach der Kontoeröffnung und sobald monatlich mindestens 700 Euro auf deinem Konto eingehen. Es kann also gut sein, dass du im Monat vor deiner Reise den Mindestumsatz nicht erreicht hast und deswegen Gebühren fällig wurden.

Kartenname: DKB Visa Card
Anbieter: DKB
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 7,34%
max. Haftung: 0€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: nein
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 1,75 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 1,75 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 1,75 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 1,75 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 100€ im Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
American Express Blue Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

5,00 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 35

Informationen
  • Kartensystem: American Express
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone 2 % Entgelt für die Fremdwährungsumrechnung.
  • Abhebung: kostenpflichtig Gebühr beträgt 4 %, mindestens 5 €, in der Eurozone. Außerhalb dieser kommen 2 % Fremdwährungsgebühr hinzu.
  • Zusatzleistungen: Lifestyle-Specials Mietwagenprogramme, Priority Pass, exklusive Events und Tickets, Golf Fee Card und Amex Offers.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Niklas Gottlieb -

5,0 rating

Hier stimmen die Konditionen! Mag schon sein, dass es bessere Karten gibt, aber sicher nicht um 0€. Ich frage mich allerdings noch ob ich damit auch Amex Punkte sammeln kann? Habe gehört, dass man damit ganz viele tolle Prämien abstauben kann. Sogar Reisen.... weiterlesen
Antwort von Anja
Hallo Niklas! Bei teureren Karten von Amex ist das Membership Rewards Progamm bereits inkludiert, bei der Blue Card ist das leider nicht der Fall. Du kannst es aber optional für 2,50 Euro im Monat hinzubuchen. Dann sammelst du bei jedem Einkauf Punkte, die du bei allen American Express Partnern einlösen kannst. Noch eine kleine Info: Zum Start gibt's aktuell übrigens 5.000 Rewards Punkte geschenkt.

Erfahrung
von Niklas Gottlieb -

4,0 rating

Ich habe diese Karte jetzt schon lange in der Tasche und finde sie auch nicht schlecht. Wer eine günstige Kreditkarte sucht, kann sie schon beantragen. Ich hätte jetzt aber gerne etwas mit mehr Versicherungen. Zumindest die wichtigsten Reiseversicherungen sollten enthalten sein. Dafür gebe ich dann gerne ein paar Euro mehr aus.... weiterlesen
Kartenname: American Express Blue Card
Anbieter: American Express
Kartensystem: American Express
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 5,00%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb der EU: 2,00 Prozent

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4 Prozent (mind. 5 Euro)
Eurozone: 4 Prozent (mind. 5 Euro)
Fremdwährung innerhalb der EU: 4 Prozent (mind. 5 Euro) + 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb der EU: 4 Prozent (mind. 5 Euro) + 2,00 Prozent
Startguthaben: 35€
Empfehlungsbonus: max. 300.000 Membership Rewards Punkte pro Jahr
Rückvergütung: Membership Rewards Progamm für 2,50€ im Monat optional buchbar
andere Vergünstigungen: vergünstige Priority Pass Gebühr Amex Offers, über 100€ Preisvorteile: etwa bei Best Secret, HelloFresh, Farfetch, Carrera, Sixt, Hawesko, Hemden.de
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: inkludiert
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
1822direkt Visa Classic


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

im 1. Jahr

€ 29,90

ab Jahr 2Nach dem 1. Jahr weiterhin kostenlos ab 4.000 € jährlichem Warenumsatz.

Zinsen

7,17 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 500

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb davon 1,75 % des Umsatzes.
  • Abhebung: kostenlos (Euro-Ausland) In Deutschland selbst am Schalter 3 % des Umsatzes, am Geldautomat 2 % des Umsatzes. Bei Fremdwährung 1,75% des Umsatzes.
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: € 29,90
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Lukas -

5,0 rating

Das mit dem Bonus nach den ersten Monaten hat einwandfrei geklappt. Da auch ein paar Bekannte auf der Suche nach einer guten Kreditkarte waren, konnt ich mir jetzt sogar schon Prämien für die Weiterempfehlung sichern. So einfach kann man Geld machen :)... weiterlesen
Erfahrung
von Katrin E. -

5,0 rating

Für mich das beste Komplettpaket aus Konto und Karte!... weiterlesen
Kartenname: 1822direkt Visa Classic
Anbieter: 1822direkt
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€ ab 4.000€ Jahresumsatz, sonst 29,90€ pro Jahr
eff. Jahreszins: 7,17%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 29,90€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 2% vom Umsatz
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Startguthaben: 100€ (Voraussetzung ist, dass in den ersten vier Wochen nach Kontoeröffnung mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich mind. 1.000€ auf Ihrem Konto eingehen.)
Empfehlungsbonus: bis zu 400€ im Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -

Die aktuellen Prämien im Überblick:

KARTE
BONUS
INFORMATIONEN
ONLINE-ANTRAG
KARTE
American Express Platinum Card
BONUS

€ 500

INFORMATIONEN
Sie erhalten 100€ Startguthaben sowie ein jährliches Online-Reiseguthaben in der Höhe von 200€ und ein 200€ SIXT ride Fahrtguthaben. Außerdem bekommen Sie zum Start 30.000 wertvolle Membership Rewards Punkte geschenkt.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
1822direkt Visa Classic
BONUS

€ 500

INFORMATIONEN
100€ Gutschrift erhalten Sie, wenn Sie den 1822direkt-GiroSkyline Eröffnungsantrag bis Ende des Monats generieren und innerhalb der darauffolgenden vier Monate mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich mind. 1.000€ auf Ihrem Konto eingehen. Weitere 100€ erhalten Sie für jede erfolgreiche Weiterempfehlung.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Barclaycard Visa
BONUS

€ 230

INFORMATIONEN
50 € bekommen Sie als Startbonus geschenkt. Für jede erfolgreiche Barclaycard-Empfehlung erhalten Sie außerdem eine Prämie von bis zu 55€. Je öfter Sie Barclaycard weiterempfehlen, desto höher wird Ihre jeweilige Bonus-Prämie. Beispiel: 1. Empfehlung 30€, 2. Empfehlung 45€, 3. Empfehlung 50€, 4. Empfehlung 55 €. Das macht eine Empfehlungsprämie von 180€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
ICS Visa World Card
BONUS

€ 200

INFORMATIONEN
Für jede erfolgreiche Empfehlung der Karte erhalten Sie 50€. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 200€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Barclaycard Platinum Double
BONUS

€ 205

INFORMATIONEN
Zum Start bekommen Sie 25 € geschenkt, Für jede erfolgreiche Barclaycard-Empfehlung erhalten Sie obendrein eine Prämie von bis zu 55€. Je öfter Sie Barclaycard weiterempfehlen, desto höher wird Ihre jeweilige Bonus-Prämie. Beispiel: 1. Empfehlung 30€, 2. Empfehlung 45€, 3. Empfehlung 50€, 4. Empfehlung 55 €. Das macht eine Empfählungsprämie von 180€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
ING-DiBa Visa Card
BONUS

€ 100

INFORMATIONEN
Pro erfolgreicher Weiterempfehlung des ING-Girokontos erhalten Sie eine 20€-Gutschrift. Innerhalb eines Jahres können Sie die Prämie für bis zu fünf Weiterempfehlungen erhalten.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
American Express Gold Card
BONUS

€ 72

INFORMATIONEN
Zum Start bekommen Sie 40.000 kostbare Membership Rewards Punkte geschenkt. Außerdem erhalten Sie ein Startguthaben in der Höhe von 72 Euro, wodurch die Karte im ersten Jahr um die Hälfte günstiger ist.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
DKB Visa Card
BONUS

€ 100

INFORMATIONEN
Bei erfolgreichen Weiterempfehlungen des DKB-Cash können Sie sich verschiedene Vorteile sichern. Etwa 25€ Amazon.de Gutschein. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das 100€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Advanzia Mastercard Gold
BONUS

€ 80

INFORMATIONEN
Empfehlen Sie die Gebührenfrei Mastercard Gold ganz einfach Ihren Freunden und sichern Sie sich 20€ für jeden Neukunden. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 80 €.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
BMW Credit Card Premium
BONUS

€ 60

INFORMATIONEN
Sie erhalten eine Reifenservice Gutschrift i.H.v. bis zu 35€ sowie eine BMW ConnectedDrive Gutschrift i.H.v. 25€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
American Express Blue Card
BONUS

€ 35

INFORMATIONEN
Sie erhalten ein Startguthaben: 25 Euro Gutschrift nach Ihrem ersten Kartenumsatz bei gleichzeitiger Aktivierung von Amex Offers.
ONLINE-ANTRAG

Worauf die Farbe der Karte hinweist

Das Aussehen von Kreditkarten ist sehr unterschiedlich und verrät heute nur noch wenig über die angebotenen Leistungen. So gibt es Karten ohne Zusatzleistungen. Sie sind überwiegend in den Farben: Schwarz, Silber oder Grau gehalten. Goldene oder Platin Kreditkarten (bekannt als Premium-Karten) haben Zusatzleistungen. Einige Anbieter lassen individuelle Motive zu, welche der Interessent aus einem Katalog auswählen (werden auch Promotion-Karten genannt) oder selbst auf einer Internetseite hochladen kann. Wie unser Kreditkarten Test ergibt, entstehen für solch individuelle Motive aber oft auch zusätzliche Kosten. Dieser Kreditkarten Vergleich berücksichtigt derartige Kosten für etwaige Wunschmotive allerdings nicht. 

Versicherungsleistungen inklusive

In Premium-Karten sind Karteninhaber bei speziellen Schadensfällen über eine Kreditkarten-Versicherung abgesichert. Wie Sie in unserem Kreditkartenvergleich informiert werden, können diese Versicherungen Reise-Rücktrittsversicherung, Reiseabbruch-Versicherung, eine KFZ-Auslandsversicherung, eine Auslandskrankenversicherung und eine Reise-Rücktransport-Versicherung sein. Dadurch wird ein zusätzlicher Abschluss von Ausland-Reiseversicherungen unnötig.

Bei einem Kreditkartenvergleich stellt man große Unterschiede in den einzelnen Leistungen fest. “Selbstbehalte” und der “Kreis der versicherten Personen” sind dabei besonders vielfältig gestaltet. So kann eine Selbstbeteiligung sehr hoch sein oder ausgeschlossen werden. Das zeigt auch unser Kreditkarten Test. Mitreisende können im Versicherungsumfang enthalten sein, wenn die Reise mit der Karte gebucht wurde oder alternativ die Karte auf Reise mitgenommen wird. Hier lohnt sich ein genauer Blick in die Versicherungsbedingungen der jeweiligen Karte.

Die Top 3 Premium-Kreditkarten:

Infos zu Werbepartnern

Karte
Note
Kosten
Zinsen
Bonus
Informationen
Online-Antrag
Karte
American Express Platinum Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 660,00

pro Jahr

Zinsen

5,00 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 500

Informationen
  • Kartensystem: American Express
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone werden 2 % für die Fremdwährungsumrechnung fällig.
  • Abhebung: kostenpflichtig 3 % der Summe, mindestens jedoch 2,50 €. Außerhalb der Eurozone kommen noch 2 % für die Fremdwährungsumrechnung hinzu.
  • Zusatzleistungen: exklusive Vorteile Zugang zu über 1.200 Aiport-Lounges weltweit, 'Fast Lane' beim Sicherheitscheck am Flughafen, attraktive Partner- und Bonusprogramme sowie Versicherungsschutz inklusive Reisestorno- und Reisegepäck-Versicherung.
  • Partnerkarte: 5 weitere Karten inkludiert
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Ralph Scherer -

5,0 rating

Beruflich habe ich häufig in Europa und gelegentlich auch in Amerika und China zu tun und einen sehr engmaschig getakteten Zeitplan. Umso mehr schätze ich all die Annehmlichkeiten die mir diese Kreditkarte bietet. Auf Flughäfen ziehe ich mich stets in die Platinum Lounges zurück, wo ich in aller Ruhe arbeiten kann. Der inkludierte Priority Pass... weiterlesen
Erfahrung
von Andi -

3,0 rating

Ich habe die Karte vor ein paar Tagen beantragt und warte jetzt auf die Zustellung. Nachträglich habe ich aber etwas über eine Aufnahmegebühr in der Höhe von 300 Euro gelesen. Wird mir dieser Betrag nun in Rechnung gestellt??? Dann hätte ich mir sicher eine andere Kreditkarte ausgesucht... weiterlesen
Antwort von Anja
Lieber Andi, es gibt keinen Grund zur Panik. Die Aufnahmegebühr steht zwar in den Geschäftsbedingungen, Sie wird von American Express derzeit aber nicht eingefordert. Andernfalls wärst du auch vor Vertragsabschluss darüber informiert worden. Du musst also keine zusätzlichen Kosten befürchten und kannst dich ganz entspannt auf deine Kreditkarte freuen.

Kartenname: American Express Platinum Card
Anbieter: American Express
Kartensystem: American Express
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 660€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 660€
eff. Jahreszins: 5%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 5 Partnerkarten
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4% vom Umsatz (mind. 5€)
Eurozone: 4% vom Umsatz (mind. 5€)
Fremdwährung innerhalb der EU: 4% vom Umsatz (mind. 5€) + 2% Fremdwährungsentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 4% vom Umsatz (mind. 5€) + 2% Fremdwährungsentgelt
Startguthaben: 100€ (Nur bei einem Umsatz von mind. 6.000€ im ersten halben Jahr.)
Empfehlungsbonus: bis zu 300.000 Membership Rewards Punkte pro Jahr
Rückvergütung: 1 Euro = 1 Membership Rewards Punkt
andere Vergünstigungen: jährlich 200€ Online-Reiseguthaben & 200€ SIXT-Fahrtguthaben
Vorteile: mit dem Priority Pass Zugang zu über 1.200 Flughafen-Lounges weltweit, Bonusprogramm Amex Offers
Reise-Rücktrittsvers.: 6.000 Euro pro Person und Reise; Selbstbehalt je Versicherungsfall 10% des erstattungsfähigen Schadens, mind. jedoch 100 Euro je versicherte Person.
Auslandsreise-Krankenvers.: Versicherungsschutz für Reisen bis 120 Tage. Selbstbehalt je Versicherungsfall und je versicherter Person 10% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 100 Euro je versicherte Person, max. 500 Euro.
Reise-Unfallvers.: Bis 75.000 Euro je Versicherungsfall.
Reisegepäck-Vers.: Bis 3.000 Euro pro Reise. 750 Euro für Bargeld/Dokumente. Selbstbehalt je Versicherungsfall 10% des erstattungsfähigen Schadens, mind. jedoch 100 Euro je versicherte Person.
Reisekomfort-Versicherung: Bei Flugverspätung, Flugannullierung, Flugüberbuchung, verpasstem Anschlussflug ab 4 Stunden 200 Euro. Bei Gepäckverspätung nach 4 Stunden 400 Euro, nach 48 Stunden zusätzlich 400 Euro.
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: Bis 1.000.000 Euro je Versicherungsfall.
Reiseassistance: Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr
Mietwagen-Vollkaskovers.: Abhängig vom Karteneinsatz bis max. 75.000 Euro.
Mietwagen-Haftpflichtvers.: Abhängig vom Karteneinsatz bis max. 750.000 Euro mit einer Selbstbeteiligung von 200€.
Kfz-Schutzbrief: Unabhängig vom Karteneinsatz ab einer Entfernung von 50Km vom Wohnort.
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: Max. 2.000 Euro je Versicherungsfall und max. 10.000 Euro pro Jahr.
Verlängertes Umtauschrecht: Max. 400 Euro je Versicherungsfall und max. 1.500 Euro pro Jahr. Mind. Warenwert 30 Euro.
Ausbildungslückenjahr-Vers.: Bis zu 365 Tage für alle Reiseleistungen einmalig pro Person nutzbar im angegebenen Zeitraum.
Telefonischer Reise-Service: Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr
Online-Reise-Service: ja
Hotel-Reservierung: kostenlos
Flug-Reservierung: gegen 45€ Servicegebühr
Ticket-Reservierung: kostenlos
Lounge-Zugang: kostenfreier Priority Pass für Haupt- und Zusatzkarteninhaber und je eine Begleitperson, damit kostenfreier Zugang in 1.200 Airport Lounges weltweit
Extras: 200€ Online-Reiseguthaben, 200€ Sixt ride Fahrtguthaben, Vergünstigungen durch Membership Rewards, Kreuzfahrten-Programm, Zugang zu Statusprogrammen bei Platinum Mietwagen-Partnern,...
Karte
Barclaycard Platinum Double


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 99,00

pro Jahr

Zinsen

18,38 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 205

Informationen
  • Kartensystem: VISA & Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: Reiseversicherung Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung, Auslandsreise-Kranken­versicherung, Mietwagen-Versicherung und weltweiter Assistance-Service sind für Karteninhaber und Familienmitglieder in den Platinum-Leistungen enthalten. 5 % Reise-Rückvergütung über den Barclaycard Reiseservice Plus.
  • Partnerkarte: bis zu 6 Karten inklusive
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Pia -

4,0 rating

Beantragung war relativ einfach und scheint gut funktioniert zu haben. Bis ich die Karte erhalte wird es wohl etwas dauern. Die Konditionen sehen auf jeden Fall gut aus. Ich weiß dass auch Versicherungen enthalten sind, habe aber wohl überlesen um welche es sich dabei genau handelt. Kann jemand helfen?... weiterlesen
Antwort von Anja
Hallo Pia, Barclaycard nennt das Versicherungspaket Reiseversicherung Platinum. Enthalten sind folgende Leistungen: Mietwagen-Versicherung, Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Assistance-Service; Wie du siehst bist du auf deiner nächsten Reise rundum abgesichert.

Erfahrung
von Tom Kollmannsberger -

5,0 rating

Wie gemacht für Weltenbummler wie mich. Wenn ich im Ausland etwa für Bargeldabhebungen immer Gebühren zahlen müsste, wäre ich wohl schon arm (lol). Außerdem viele Versicherungen integriert.... weiterlesen
Kartenname: Barclaycard Visa
Anbieter: Barclays Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 18,38%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 15€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: 50€ (Voraussetzung ist, dass Sie die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt eingesetzt haben. Den Bonus erhalten Sie etwa zwei Monate nach dem ersten Karteneinsatz.)
Empfehlungsbonus: bis zu 180€ im Jahr
Rückvergütung: 5 % Reise-Rückvergütung bei der Professional Travel GmbH (PTG)
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: APRIL Assistance erstattet für alle zusammenreisenden Personen Reiserücktritts- und Reiseabbruchskosten bis zu einer Höhe von 10.300 Euro.
Auslandsreise-Krankenvers.: Gilt bei Reisen mit einer maximal geplanten Dauer von 90 Tagen. Umfangreicher Versicherungsschutz für Sie und bis zu 6 Personen, unabhängig vom Verwandtschaftsgrad.
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: Mo–Fr 8–17 Uhr, im Notfall 24 Stunden täglich
Mietwagen-Vollkaskovers.: Vollkasko ohne Selbstbeteiligung von bis zu 100.000 Euro.
Mietwagen-Haftpflichtvers.: Haftpflicht-Versicherungssumme von bis zu 1.000.000 Euro.
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Telefonischer Reise-Service: Mo–Fr 8–17 Uhr, im Notfall: 24 Stunden täglich
Online-Reise-Service: ja
Hotel-Reservierung: nein
Flug-Reservierung: nein
Ticket-Reservierung: nein
Lounge-Zugang: nein
Extras: 5% Reise-Rückvergütung
Karte
Targobank Premium-Karte


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 97,00

pro Jahr

Zinsen

13,45 %

Sollzinsen

0,01 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone 1,85 % Auslandseinsatzgebühr und 2 % Kurszuschlag.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone An Geldautomaten mit Visa-Logo außerhalb von Deutschland und an Automaten der TARGOBANK in Deutschland unbegrenzt gebührenfrei. An Geldautomaten fremder Institute mit Visa-Logo in Deutschland sind die ersten 4 Bargeldauszahlungen im Monat gebührenfrei. Für jede weitere Auszahlung: 3,5 % des Betrags, mindestens 5,95 EUR Bargeldauszahlungsgebühr. "Gratis-Cash-Voraussetzung" ist ein Girokonto bei der TARGOBANK mit einem monatlichen Eingang von mind. 600€ in einem Betrag oder Guthaben von mind. 75.000€. Bei Abhebungen außerhalb der Eurozone 2 % Kurszuschlag.
  • Zusatzleistungen: Versicherungspaket Bonusprogramm, Preisvorteile & Versicherungspaket: Bis zu 2 Bonuspunkte auf alle Einkaufsumsätze, Rabatte bei HRS und Sixt, Familien-Auslandsreisekrankenversicherung, Flugverspätungs-/Flugausfallversicherung, Gepäckverspätungsversicherung, Verkehrsmittelunfallversicherung, Familien-Auslandsreiserücktritts-/ Reiseabbruchversicherung, Mietwagenkaskoversicherung, Geldautomatenschutzversicherung, Einkaufschutzversicherung;
  • Partnerkarte: € 50,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Gina Ginter -

5,0 rating

Hatte zuvor die Platinum Karte von American Express und bin dann zur Premium Karte der Targobank gewechselt. Aussschlaggebender Grund war natürlich die Jahresgebühr, die hier ja doch deutlich günstiger ist. Ich muss sagen, ich war selbst überrascht wie zufrieden ich mit dieser Karte hier bin. Natürlich bietet sie nicht alle Vorzüge der Amex K... weiterlesen
Erfahrung
von Eberhard Ragg -

3,0 rating

Hab irgendwo gelesen, dass man mit der Kreditkarte bis zu 30 Prozent Rabatt auf Hotelübernachtungen bekommt? Wie geht das?
Natürlich hab ich nicht nur eine Frage, sondern möchte auch eine Bewertung hier lassen: Ich finde manchmal ist es etwas undurchsichtig, wann man Gratis Bargeld abhebt und wann man dafür Gebühren zahlen muss. Ich heb einfa... weiterlesen
Antwort von Anja
Hallo, den Rabatt bekommst du auf Buchungen über das Hotelportal HRS. Am besten du steigst gleich über die Targobank ein, dann wird dir der Rabatt auch sicher abgezogen.

Kartenname: Targobank Premium-Karte
Anbieter: Targobank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 97€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 97€
eff. Jahreszins: 13,45%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 50€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2%
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,85% + 2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Voraussetzungen „Gratis-Cash“: Sie unterhalten ein Girokonto bei der TARGOBANK mit mindestens 600€ Geldeingang in einer Summe pro Monat oder Sie haben ein Guthaben von mindestens 75.000€ bei der TARGOBANK. Für Ihre Kreditkarte muss ein SEPA Mandat/Zahlungsauftrag von diesem Girokonto bestehen.

Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: Bonuspunkte für Reisen und mehr
andere Vergünstigungen: 5% Reisebonus bei Urlaubsplus, bis zu 30% Rabatt bei HRS, bis zu 15% Rabatt auf PKW und LKW bei Sixt, bis zu 20% Rabatt auf den Sixt Limousinen Service
Reise-Rücktrittsvers.: abhängig vom Karteneinsatz
Auslandsreise-Krankenvers.: unabhängig vom Karteneinsatz
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: unabhängig vom Karteneinsatz
Reisekomfort-Versicherung: Flugverspätungs- und Flugausfallversicherung unabhängig vom Karteneinsatz
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: unabhängig vom Karteneinsatz
Mietwagen-Vollkaskovers.: abhängig vom Karteneinsatz
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: unabhängig vom Karteneinsatz
Einkaufsschutz-Vers.: abhängig vom Karteneinsatz: Warenersatz bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung ab einem Rechnungswert von 50€.Im Schadenfall Erstattung von bis zu 600€ pro Gegenstand und insgesamt bis zu 6.000€ je Schaden. Selbstbeteiligung 35€. Begrenzt auf 30.000€ pro Jahr. Einkaufschutz auch noch bis zu 30 Tage nach dem Rechnungsdatum.
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Telefonischer Reise-Service: nein
Online-Reise-Service: nein
Hotel-Reservierung: nein
Flug-Reservierung: nein
Ticket-Reservierung: nein
Lounge-Zugang: nein
Extras: 5% Reisebonus bei Urlaubsplus, bis zu 30% Rabatt bei HRS, bis zu 15% Rabatt auf PKW und LKW bei Sixt, bis zu 20% Rabatt auf den Sixt Limousinen Service

Die Top 3 Prepaid-Kreditkarten:

Infos zu Werbepartnern

Karte
Note
Kosten
Informationen
Online-Antrag
Karte
Black&Whitecard Prepaid Mastercard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 89,00

einmalige Ausgabegebühr

€ 0,00

pro Jahr

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Transaktionen im Internet und im Einzelhandel sind kostenlos. Außerhalb der Eurozone kommen 2.49% Nutzungsgebühr hinzu. Verwaltungsgebühr für Banküberweisungen, SOFORTÜberweisungen und Giropay 1% min. € 1,79.
  • Abhebung: € 4.99 je Abhebung in der Eurozone Außerhalb der Eurozone kommen 2.49% Nutzungsgebühr hinzu.
  • Zusatzleistungen: zweite Karte gratis inklusive
  • Partnerkarte:
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Sina Kainz -

5,0 rating

Die Black&White Karte lässt mich eine herkömmliche Kreditkarte gar nicht vermissen. Ich bezahle damit mein gesamtes Online-Shopping und nutze sie auch auf Reisen. Da man das Guthaben ja vorher aufladen muss, behält man einfach die volle Kostenkontrolle. Ich denke sonst würde ich schnell die Übersicht über meine Einkäufe verlieren.
Bisher wu... weiterlesen
Antwort von Anja
Liebe Sina, diese Gebühr die du meinst wird nur verrechnet, wenn du deine Karte länger nicht benutzt. Wenn du in den sechs Monaten vor dem Abrechnungsmonat mindestens einmal mit der Karte bezahlt hast, wird dir keine Gebühr verrechnet. Liebe Grüße, Anja

Erfahrung
von Ariane Lukits -

5,0 rating

Ich habe diese Prepaid Karte erst vor drei Tagen beantragt und sie ist jetzt schon bei mir angekommen. Also wenn das mal nicht flott ging. Freu mich schon zu testen, ob sie hält was sie verspricht. Ich bin jedenfalls zuversichtlich.... weiterlesen
Kartenname: Black&Whitecard Prepaid Mastercard
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: mit Onlinekonto
einmalige Ausgabegebühr: 89€
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
Schufaprüfung: nein
Partnerkarte: 0€ - zweite Karte kostenlos
Ersatzkarte: 4,99€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: 2,49% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4,99 Euro
Eurozone: 4,99 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 4,99 Euro
Fremdwährung außerhalb der EU: 4,99 Euro + 2,49% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Viabuy Prepaid Mastercard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 69,90

einmalige Ausgabegebühr

€ 19,90

pro Jahr

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone fallen 2,75 % Fremdwährungseinsatz an.
  • Abhebung: € 5,00 je Abhebung in der Eurozone Außerhalb der Eurozone kommen 2,75 % Fremdwährungseinsatz hinzu.
  • Zusatzleistungen: Bonus Mit Kunden-werben-Kunden € 25 verdienen.
  • Partnerkarte:
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Timur Binder -

5,0 rating

Find ich gut, da keine Schufa Auskunft notwendig. Kann man nutzen wie eine ganz normale Kreditkarte, nur muss man vorher halt Guthaben aufladen. Am besten finde ich, dass die Karte optisch nicht von einer nomalen Kreditkarte zu unterscheiden ist.... weiterlesen
Erfahrung
von Johannes Himmel -

5,0 rating

Meine läuft demnächst ab, nutzen will ich sie aber weiterhin. Ich frage mich wie viel eine Folgekarte kostet? Muss ich da wieder die Ausgabegebühr bezahlen?... weiterlesen
Antwort von Anja
Lieber Johannes, die Ausgabegebühr muss einmalig jeder Neukunde bezahlen, bei der Folgekarte wird sie nicht mehr fällig. Die Karte wird außerdem ohne Versandkosten an dich versendet. Lediglich die Jahresgebühr läuft natürlich weiter.

Kartenname: Viabuy Prepaid Mastercard
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: nein
einmalige Ausgabegebühr: 69,90€
Jahresgebühr im 1. Jahr: 19,90€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 19,90€
Schufaprüfung: nein
Partnerkarte: 14,90€ jährlich
Ersatzkarte: 10€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2,75 % vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2,75 % vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 5 Euro
Eurozone: 5 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 5 Euro + 2,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 5 Euro + 2,75% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: 25€ pro erfolgreicher Weiterempfehlung
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -

Es gibt nicht nur eine Kreditkarten-Art

Durch die Vielzahl von Anbietern am Markt erweitern sich die Arten der Karten ständig. Dieser Kreditkartenvergleich klärt Sie über die Unterschiede auf und informiert Sie, bei welchen Anbietern sie am besten eine Kreditkarte beantragen
Es gibt Kreditkarten, die vorher mit einem Guthaben aufgeladen werden müssen. Das sind Prepaid Kreditkarten. Wird mit der Kreditkarte bezahlt, reduziert sich das Guthaben darauf und muss zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgeladen werden.

Wenn die Kreditkarte nach einem Bezahlvorgang ein Girokonto direkt belastet, nennt man diese Debit-Karten. Auch bei dieser Karte handelt es sich um eine Guthaben-Karte, weil keine Kreditschuld entsteht. Anders ist das bei Charge-Karten.

Charge-Karten (oder auch Credit-Karten) sammeln alle Bezahlvorgänge innerhalb eines Abrechnungszeitraums. Dieser kann sehr unterschiedlich sein. Regulär ist ein Monat vorgesehen. Nach diesem Zeitraum wird die Gesamtsumme aller Kreditkartenumsätze von dem Verrechnungskonto abgezogen. Charge-Karten haben ein monatliches Limit, welches einen maximalen Kartenumsatz-Betrag im Abrechnungszeitraum darstellt. Dieses Limit ist von der Bonität des Karteninhabers abhängig und beschränkt gleichzeitig den Umfang der Zusatzleistungen (sofern vorhanden).

In einem genauen Kreditkartenvergleich stellt man fest, dass es weitere Arten und Zwischenformen gibt. Beispielsweise gibt es bei Charge-Karten eine Zusatzvereinbarung, welche die Rückführung des Kartenumsatzes mit Hilfe eines Rückzahlungskredites (in maximaler Höhe des Kreditkartenlimits) ermöglicht. In einem solchen Fall wird die Belastung auf dem Verrechnungskonto der Karte durch einen monatlichen Rateneinzug ersetzt. Bekannt ist dieses Prinzip unter dem Namen Revolving-Kredit.

Mehrleistungen und technische Funktionalitäten

Gerade auf Dienstreise oder im Urlaub bekommen die Zusatzleistungen von Kreditkarten eine besondere Bedeutung. So gibt es Kreditkartengesellschaften, die den Karteninhabern im Ausland einen 24-Stunden-Ersatz anbieten und im Fall eines Verlustes eine Ersatzkarte vor Ort (in die Hand des Kunden) liefern. Weiterhin bieten sie bei Verlust einen Dokumenten-Service oder Bargeld-Service an. Auch einen Dolmetscher bekommt der Karteninhaber an seine Seite und erhält im Fall eines Krankenhausaufenthaltes eine Chefarzt-Behandlung.

Im direkten Kreditkarten Vergleich zeigt der Trend, dass viele Karten-Anbieter im Rahmen eines Internet-Käuferschutzes die Karteninhaber vor den Risiken des Online-Handels schützen und dazu keine weitere Vereinbarung mehr notwendig ist.

Neben dem herkömmlichen Bezahlen mit der Karte und Unterschrift oder mit der Karte und PIN setzen sich weitere technische Zahlungsmöglichkeiten der Kreditkarten durch. Dazu gehören das kontaktlose Bezahlen durch Anhalten der Karte ans Bezahlterminal oder das relativ neue Verfahren “Mobiles Bezahlen”. Dabei werden die Kartendaten im Smartphone hinterlegt und ermöglichen das kontaktlose Bezahlen mit dem Mobilgerät des Karteninhabers.
Wie wir bei unserem Kreditkarten Test festgestellt haben, wird im Online-Handel zunehmend ein Sicherungsverfahren für Kreditkarten-Zahlungen genutzt. Hierbei wird eine App der Kreditkartengesellschaft oder Bank auf einem mobilen Endgerät genutzt, um eine Zahlungsanweisung zu bestätigen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Kreditkarten bieten aktuell die besten Konditionen?

  1. Platz: Sehr gut (1,0) Barclaycard Visa
  2. Platz: Sehr gut (1,1) Santander 1plus Visa Card
  3. Platz: Sehr gut (1,1) Consors Finanz Mastercard
  4. Platz: Sehr gut (1,3) Hanseatic Bank GenialCard
  5. Platz Sehr gut (1,4) ICS Visa World Card

Welche verschiedenen Arten von Kreditkarten gibt es?

Am gebräuchlichsten sind die sogenannten Charge-Karten. Dabei werden innerhalb eines zuvor festgelegten Abrechnungszeitraumes alle Bezahlungen gesammelt. Erst danach wird die volle Summe aller getätigten Kreditkartenumsätze von Ihrem Konto abgezogen.
Bei Debit-Karten wird Ihr Girokonto direkt nach dem Bezahlvorgang belastet, bei Prepaid-Kreditkarten muss vor der Bezahlung erst ein Guthaben aufgeladen werden. Eine nähere Erklärung zu den unterschiedlichen Arten finden Sie hier.

Was ist der Unterschied zwischen Visa, Mastercard und American Express?

Dabei handelt es sich um die drei bekanntesten Kreditkartenanbieter. Die größte Akzeptanz genießen Visa und Mastercard. Karten dieser Anbieter werden weltweit etwa in 35 Millionen Geschäften, Restaurants und Tankstellen akzeptiert. Mit American Express kann weltweit etwas seltener bezahlt werden, alle Karten funktionieren aber weitestgehend identisch. Hier geht’s zu den besten Karten aller drei Anbieter.

Welche Karten sind im Ausland am günstigsten?

Die Kosten, die durch das Bezahlen und Abheben im Ausland entstehen, können sich, wie unser übersichtlicher Kreditkartenvergleich zeigt, von Karte zu Karte deutlich unterscheiden und manchmal ganz schön heftig zu Buche schlagen. Doch tatsächlich gibt es auch Karten, mit denen selbst im Ausland keinerlei Gebühren fällig werden. Aktuell sind das etwa die Barclaycard Visa oder die Santander 1plus Visa Card.

Worauf weist die Farbe einer Kreditkarte hin?

Karten ohne Zusatzleistungen sind häufig schwarz, silber oder grau. Goldene oder Platin-Kreditkarten stechen hervor – und das mit gutem Grund: Bei ihnen handelt es sich um sogenannte Premium-Karten, die häufig einen umfassenden Versicherungsschutz sowie Bonusprogramme und andere exklusive Vorteile mit sich bringen. Mehr Infos gibt’s hier.

Die Konditionen im Detail

Kreditkarten werden mit und ohne Girokonten angeboten. Auch sind die Sicherheits-, Versicherungs- und Mehrleistungen sehr unterschiedlich. Daher gibt es große Preisunterschiede bei einem Kreditkarten Vergleich. Von einer kostenlosen Kreditkarte bis hin zu einer Karte mit jährlichem Kartenpreis und Kreditkarten-Darlehenszins ist, wie ein Kreditkarten Test zeigt, alles möglich. Auch eine Selbstbeteiligung in Schadensfällen ist je nach Ausgestaltung unterschiedlich. Im Normalfall tragen Karteninhaber (im Gegensatz zum Händler) beim Einsatz der Karte keine Gebühren. Es gibt jedoch Händler, die einen Preis ausweisen.

Oft werden Preise bei der Benutzung von Kreditkarten an Geldautomaten berechnet. Manche Banken bieten Rückvergütungsmodelle an. Erreicht der Kreditkarten-Inhaber in einer gewissen Zeit einen vorher definierten Kreditkarten-Umsatz, erhält er Geld zurück. In den meisten Fällen wird der jährliche Kreditkartenpreis damit anteilmäßig zurückerstattet.

Entscheidet sich der Karteninhaber für ein individuelles Motiv, welches er auf die Karte gedruckt haben möchte, wird diese Dienstleistung überwiegend kostenfrei angeboten. Eine Ausnahme dazu bilden gewerbliche Kreditkarten (auch Business-Karten genannt). Werden für eine Firma spezielle Motive oder Firmenzeichen aufgedruckt, berechnet die Bank für die erste Karte ein höheres Entgelt. Weitere Karten mit dem gleichen Motiv sind dann günstiger oder kostenfrei.