Der große Kreditkarten Vergleich im August 2022 » Mit allen Karten der Top-Anbieter!

Das bargeldlose Bezahlen mit Kreditkarte in Geschäften und in Internetshops nimmt weltweit immer weiter zu. Das liegt nicht nur an der einfachen Handhabe, sondern auch an den enormen Mehrwerten für die Karteninhaber. Ebenso kann eine Kreditkarte privat und gewerblich zum Einsatz kommen.
Doch worauf sollten Inhaber achten und welche Unterschiede gibt es?  Antworten darauf schaffen Sicherheit und ermöglichen einen besseren Kreditkartenvergleich. Sichern Sie sich Ihre persönlichen Vorteile mit unserem Kreditkarten Test mit den besten Kreditkarten!

Unsere Empfehlung:

Die Barclaycard Visa

  • dauerhaft frei von Gebühren
  • weltweit kostenlos bezahlen
  • weltweit kostenlos Geld abheben

Weltweit am häufigsten akzeptiert:

Die ICS Visa World Card

  • dauerhaft völlig kostenlos
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • im Euroraum kostenlos Geld abheben

Prämien Vergleich:

  • bis zu 500€ Prämie
  • kostenlose Karten mit Bonus
zum Vergleich »

Das sind die besten kostenfreien Karten im August 2022:

Infos zu Werbepartnern

Karte
Note
Kosten
Zinsen
Bonus
Informationen
Online-Antrag
Karte
Barclaycard Visa


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

18,38 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 205

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: 5 % Reiserückvergütung
  • Partnerkarte: plus 3 Karten gebührenfrei
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Ezmir 89 -

5,0 rating

Habe viele Karte gehabt früher. Ich muss sagen, Barclaycard bis jetzt ist die Beste.... weiterlesen
Erfahrung
von Laura F -

4,0 rating

Ich habe die Karte vor nicht allzu langer Zeit bestellt. Das geht alles online aber ich hatte noch Fragen. Kann sagen, dass ich einen sehr netten Kundenberater hatte, denn ich wollte mich bezüglich gewisser Details nochmals bei ihm absichern. Man bekommt einen Startbonus von 25€ (bei Mindestumstaty von 100€). Achtung: Hierfür muss man die Kar... weiterlesen
Kartenname: Barclaycard Visa
Anbieter: Barclays Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 18,38%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 15€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: 25€ (Voraussetzung ist, dass Sie die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt eingesetzt und einen Mindestumsatz von 100€ erreicht haben. Außerdem ist es notwendig, sich im Barclaycard Online-Banking oder in der App zu registrieren.)
Empfehlungsbonus: bis zu 180€ im Jahr
Rückvergütung: 5 % Reise-Rückvergütung bei der Professional Travel GmbH (PTG)
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Hanseatic Bank GenialCard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

13,60 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: eigene Vorteilswelt Gutschein-Portal und Reise-Portal mit 5 % Rabatt und Bestpreis-Garantie.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Jürgen D -

2,0 rating

Da hätte ich mich wohl vorher doch noch etwas genauer informieren müssen. Normaler Weise haben eigentlich (fast alle?) Kreditkarten irgendeine Verischerungsleistung...zumindest weiss ich das von meinen früheren Karten.
Würde ich aufgrund dieser Tatsache nicht nochmals bestellen, da ich unbedingt eine Versicherung fürs Ausland brauche, wenn i... weiterlesen
Antwort der Redaktion
Lieber Jürgen,
es tut uns leid, dass du nicht vollkommen zufrieden bist. Aber genau für diese Infos ist unser Testbericht doch da. Wenn du dir mit der Kreditkarte auch ein Versicherungspaket sichern und bei der Hanseatic Bank bleiben willst, hättest du besser die GoldCard wählen sollen, die wir hier ja ebenfalls kurz vorstellen.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Erfahrung
von Nenad Pavlov -

3,0 rating

Manchmal ist es gar nicht so einfach die richtige Kreditkarte zu finden, da es tatsächlich bereits ein Überangebot gibt und genau dann wollte ich nicht die falsche Entscheidung treffen. Ich habe mir auf jeden Fall die meisten Karten genau angesehen und ich finde, dass die GenialCard fast alles beinhaltet, was für mich für eine Kreditkarte wicht... weiterlesen
Kartenname: Hanseatic Bank GenialCard
Anbieter: Hanseatic Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 13,60%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: 5% Reise-Rückvergütung bei Buchung über das Reise-Portal der Hanseatic Bank
andere Vergünstigungen: exklusives Gutschein-Portal
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Santander BestCard Basic


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

13,98 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone 1,5 % Auslandseinsatzentgelt für Umsätze in Ländern, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone 1,5 % Auslandseinsatzentgelt für Umsätze in Ländern, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Zusatzleistungen: Tankrabatt Weltweit 1 % Tankrabatt und 5 % Erstattung auf Ihre Reisebuchungen.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Gülcan -

4,0 rating

Habe Karte lange und schon gut. Online immer mit dieser Karte bestellen.... weiterlesen
Erfahrung
von Klaus Bauer -

3,0 rating

Leider muss man mit der Karte was zahlen... weiterlesen
Kartenname: Santander BestCard Basic
Anbieter: Santander
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 13,98%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4 x pro Monat 0,00 Euro
Eurozone: 4 x pro Monat 0,00 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 4 x pro Monat 0,00 Euro + 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 4 x pro Monat 0,00 Euro + 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: 5% Erstattung auf Reisebuchungen bei der Urlaubsplus GmbH
andere Vergünstigungen: weltweit 1% Tankrabatt (Bis max. 200€ Tankstellenumsatz pro Monat, Akzeptanz der Karte vorausgesetzt.)
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
ICS Visa World Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

15,90 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 200

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone 2% des Umsatzes in Ländern in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Abhebung: kostenlos im Euroraum Für Länder in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, fallen 2% an. Bargeldabhebungen in Deutschland 4%, mindestens € 5.
  • Zusatzleistungen: vergünstigte Reisen Sie erhalten bei Zahlung mit der ICS Visa Kreditkarte 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen beim Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Theodora M. -

3,0 rating

Würde ganz ehrlich sagen, dass die ICS Durchschnitt ist. Außerdem fallen Spesen für die Bargeldabhebung im Nicht-EU Ausland an.
Meiner Meinung nach doch etwas veraltet aber gut, irgendwo müssen die "armen" Banken ja ihr Geld her bekommen.... weiterlesen
Erfahrung
von Gustav Stolz -

4,0 rating

Ich habe meine alte Kreditkarte nicht mehr verlängert, da mir die Konditionen nicht mehr zugesagt haben. Toll finde ich bei der ICS dass es keine Jahresgebühren gibt, den Cashback aber auch man muss nicht ein Girokonto bei ihnen extra machen.... weiterlesen
Kartenname: ICS Visa World Card
Anbieter: ICS
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 15,90%
max. Haftung: 0€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4% vom Umsatz, mindestens 5€
Eurozone: 0€
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 200€ pro Jahr
Rückvergütung: 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen bei Urlaubsplus
andere Vergünstigungen: -
Vorteile: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: Liefer- und Internetgarantie enthalten: Wenn ein im Internet gekaufter Artikel nicht geliefert wird, macht ICS die Zahlung rückgängig. Außerdem erhalten Sie Ihr Geld zurück, wenn sich herausstellt, dass Ihre Kreditkarte missbräuchlich genutzt wurde.
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
ING-DiBa Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaftDie Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.

Zinsen

6,99 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 100

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone In Ländern mit Fremdwährung 1,99% Auslandseinsatzentgelt auf den Betrag in Euro.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone In Ländern mit Fremdwährung 1,99% Auslandseinsatzentgelt auf den Betrag in Euro.
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: € 0,00
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Sloba -

3,0 rating

Für mich, keine Problem gehabt mit der Karte.... weiterlesen
Erfahrung
von Tanja Wechsler -

5,0 rating

Für mich die beste Lösung: Girokonto und Kreditkarte aus einer Hand. Und ohne Gebühren!... weiterlesen
Kartenname: ING-DiBa Visa Card
Anbieter: ING-DiBa
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€ (Die Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.)
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€ (Die Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.)
eff. Jahreszins: 6,99%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 10€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 100€ pro Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Vorteile: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Advanzia Mastercard Gold


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

19,44 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 80

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenpflichtig eff. Jahreszins von 19,44% ab Transaktionstag bei Nutzung der Bargeldabhebungsfunktion
  • Zusatzleistungen: Reisegutschriften 5% Reisegutschrift sowie 5% Rückvergütung bei Mietwagen bei Buchung über spezielle Advanzia Portale.
  • Partnerkarte: nein
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Jacque Ross -

5,0 rating

Meiner Ansicht, wie die Franzosen sagen: très bien - sher nette Dame am Telefon. Kreditkarte ist sehr funktionelle.... weiterlesen
Erfahrung
von Vlada Nostajlic -

3,0 rating

Karte ist gratis aber am Anfang hatte nur sehr kleines Kreditlimit, konnte fast nix mit Karte machen.... weiterlesen
Kartenname: Advanzia Mastercard Gold
Anbieter: Advanzia
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 19,44%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: nein
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Eurozone: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Fremdwährung innerhalb der EU: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Fremdwährung außerhalb der EU: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 80€ im Jahr
Rückvergütung: 5% Rückvergütung bei Mietwagen
andere Vergünstigungen: 5% Reisegutschrift
Reise-Rücktrittsvers.: Selbstbehalt von 20%, mindestens 100€ (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Auslandsreise-Krankenvers.: Bis zu 1.000.000€, auch Übernahme von Zahnarztkosten (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reise-Unfallvers.: bis zu 40.000€ (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reisegepäck-Vers.: 2.500€ bei einer Person, Haftungssumme auf 3.000€ gesamt begrenzt bei Reisen mit mehreren Personen. (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
DKB Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

6,58 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 100

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit Kunden ohne Aktivkunden-Status zahlen außerhalb der Eurozone 2,20% des verfügten Betrags. (Aktivkunden-Status im ersten Jahr und bei monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.)
  • Abhebung: kostenlos weltweit Kunden ohne Aktivkundenstatus zahlen außerhalb der Eurozone 2,20% des verfügten Betrags. (Aktivkunden-Status im ersten Jahr und bei monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.)
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: nein
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Olga D -

2,0 rating

Viele Aspekte, die mir nicht gefallen haben: ich hatte das Girokonto bereits bin aber ein Passivkunde.
Die DKB unterscheidet hier nämlich ganz strickt. Neukunden sind zb. ein Jahr lang Aktivkunden und erst danach müssen sie jeden Monat eine Geldeinlage von 700 Euro haben. Wenn nicht, dann werden sie zu Passivkunden, wie ich, da ich nicht jeden... weiterlesen
Erfahrung
von Sabine Klein -

3,0 rating

Für mich lohnt sich die Karte bzw. das Konto bei der DKB. Positiv für mich ist, dass man das Kartenlimit pro Tag auf 5000 Euro erhöhen kann. Bei meinen Ausgaben ist das ziemlich oft auch von nöten sozusagen.
Vorteil ist auch, dass man bei Partnern der DKb an der Kasse Bargeld von 50 - knapp 1000 Euro auf das Konto auszahlen lassen kann. Das k... weiterlesen
Kartenname: DKB Visa Card
Anbieter: DKB
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 6,58 % mit Aktivstatus, ansonsten 7,18 %
max. Haftung: 0€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: nein
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 100€ im Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
American Express Blue Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

5,00 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 35

Informationen
  • Kartensystem: American Express
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone 2 % Entgelt für die Fremdwährungsumrechnung.
  • Abhebung: kostenpflichtig Gebühr beträgt 4 %, mindestens 5 €, in der Eurozone. Außerhalb dieser kommen 2 % Fremdwährungsgebühr hinzu.
  • Zusatzleistungen: Lifestyle-Specials Mietwagenprogramme, Priority Pass, exklusive Events und Tickets, Golf Fee Card und Amex Offers.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von sein_muss -

3,0 rating

Wirklich schade finde ich, dass man mit der Blue Card keine Amex Punkte sammeln kann. Ich verstehe zwar, dass dies wahrscheinlich unter anderen daran liegt, dass die Karte bereits mit tollen Konditionen daher kommt und gratis ist - finde ich als treuer American Express Kunde doch sehr schade.
Ich habe aber vom Kundenservice gehört, dass man eine... weiterlesen
Antwort der Redaktion
Hallo,
genau, auch mit der Blue Card kann am Membership Rewards Programm teilgenommen werden. Wer Punkte sammeln möchte, muss allerdings jährlich eine Gebühr in der Höhe von 30 Euro entrichten. Die Punkte sind dann aber gleichwertig mit jenen Amex Punkten, die zb mit der Platinum Card ganz automatisch gesammelt werden.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Erfahrung
von Sanjiel -

3,0 rating

Das hätte ich mir vorher überlegen sollen 😉 eigentlich war mir klar, dass das American Express System nicht überall so anerkannt wird, wie die VISA... keine Ahnung, was mich da geritten hat.... weiterlesen
Kartenname: American Express Blue Card
Anbieter: American Express
Kartensystem: American Express
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 5,00%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb der EU: 2,00 Prozent

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4 Prozent (mind. 5 Euro)
Eurozone: 4 Prozent (mind. 5 Euro)
Fremdwährung innerhalb der EU: 4 Prozent (mind. 5 Euro) + 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb der EU: 4 Prozent (mind. 5 Euro) + 2,00 Prozent
Startguthaben: 35€
Empfehlungsbonus: max. 300.000 Membership Rewards Punkte pro Jahr
Rückvergütung: Membership Rewards Progamm für 2,50€ im Monat optional buchbar
andere Vergünstigungen: vergünstige Priority Pass Gebühr Amex Offers, über 100€ Preisvorteile: etwa bei Best Secret, HelloFresh, Farfetch, Carrera, Sixt, Hawesko, Hemden.de
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: inkludiert
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
1822direkt Visa Classic


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

im 1. Jahr

€ 29,90

ab Jahr 2Nach dem 1. Jahr weiterhin kostenlos ab 4.000 € jährlichem Warenumsatz.

Zinsen

7,17 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 500

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb davon 1,75 % des Umsatzes.
  • Abhebung: kostenlos (Euro-Ausland) In Deutschland selbst am Schalter 3 % des Umsatzes, am Geldautomat 2 % des Umsatzes. Bei Fremdwährung 1,75% des Umsatzes.
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: € 29,90
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Dietrich Fc Bayern -

3,0 rating

Da ich sowieso gerne meine Kreditkarte mit einem Girokonto bei der gleichen Bank habe, ist das für mich kein Problem. Allerdings Obacht ist geboten, denn das Girokonto ist nur dann kostenfrei, wenn jeden Monat ein bestimmter Geldbetrag eingeht, wieviel das ist, weiß ich eigentlich gar nicht. Nun zur Karte - Auch hier ist anzumerken, dass die Visa... weiterlesen
Erfahrung
von Gernot -

5,0 rating

Keine Beschwerden... weiterlesen
Kartenname: 1822direkt Visa Classic
Anbieter: 1822direkt
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€ ab 4.000€ Jahresumsatz, sonst 29,90€ pro Jahr
eff. Jahreszins: 7,17%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 29,90€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 2% vom Umsatz
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Startguthaben: 100€ (Voraussetzung ist, dass in den ersten vier Wochen nach Kontoeröffnung mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich mind. 1.000€ auf Ihrem Konto eingehen.)
Empfehlungsbonus: bis zu 400€ im Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -

Die aktuellen Prämien im Überblick:

KARTE
BONUS
INFORMATIONEN
ONLINE-ANTRAG
KARTE
American Express Platinum Card
BONUS

€ 500

INFORMATIONEN
Sie erhalten 100€ Startguthaben sowie ein jährliches Online-Reiseguthaben in der Höhe von 200€ und ein 200€ SIXT ride Fahrtguthaben. Außerdem bekommen Sie zum Start 30.000 wertvolle Membership Rewards Punkte geschenkt.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
1822direkt Visa Classic
BONUS

€ 500

INFORMATIONEN
100€ Gutschrift erhalten Sie, wenn Sie den 1822direkt-GiroSkyline Eröffnungsantrag bis Ende des Monats generieren und innerhalb der darauffolgenden vier Monate mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich mind. 1.000€ auf Ihrem Konto eingehen. Weitere 100€ erhalten Sie für jede erfolgreiche Weiterempfehlung.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Barclaycard Visa
BONUS

€ 205

INFORMATIONEN
25 € bekommen Sie als Startbonus geschenkt. Voraussetzung ist, dass Sie die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt eingesetzt und einen Mindestumsatz von 100€ erreicht haben. Außerdem ist es notwendig, sich im Barclaycard Online-Banking oder in der App zu registrieren. Für jede erfolgreiche Barclaycard-Empfehlung erhalten Sie außerdem eine Prämie von bis zu 55€. Je öfter Sie Barclaycard weiterempfehlen, desto höher wird Ihre jeweilige Bonus-Prämie. Beispiel: 1. Empfehlung 30€, 2. Empfehlung 45€, 3. Empfehlung 50€, 4. Empfehlung 55 €. Das macht eine Empfehlungsprämie von 180€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
ICS Visa World Card
BONUS

€ 200

INFORMATIONEN
Für jede erfolgreiche Empfehlung der Karte erhalten Sie 50€. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 200€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Barclaycard Platinum Double
BONUS

€ 205

INFORMATIONEN
Zum Start bekommen Sie 25 € geschenkt, Für jede erfolgreiche Barclaycard-Empfehlung erhalten Sie obendrein eine Prämie von bis zu 55€. Je öfter Sie Barclaycard weiterempfehlen, desto höher wird Ihre jeweilige Bonus-Prämie. Beispiel: 1. Empfehlung 30€, 2. Empfehlung 45€, 3. Empfehlung 50€, 4. Empfehlung 55 €. Das macht eine Empfählungsprämie von 180€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
ING-DiBa Visa Card
BONUS

€ 100

INFORMATIONEN
Pro erfolgreicher Weiterempfehlung des ING-Girokontos erhalten Sie eine 20€-Gutschrift. Innerhalb eines Jahres können Sie die Prämie für bis zu fünf Weiterempfehlungen erhalten.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
American Express Gold Card
BONUS

€ 72

INFORMATIONEN
Zum Start bekommen Sie 40.000 kostbare Membership Rewards Punkte geschenkt. Außerdem erhalten Sie ein Startguthaben in der Höhe von 72 Euro, wodurch die Karte im ersten Jahr um die Hälfte günstiger ist.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
DKB Visa Card
BONUS

€ 100

INFORMATIONEN
Bei erfolgreichen Weiterempfehlungen des DKB Girokontos können Sie sich verschiedene Vorteile sichern. Etwa 25€ Amazon.de Gutschein. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das 100€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Advanzia Mastercard Gold
BONUS

€ 80

INFORMATIONEN
Empfehlen Sie die Gebührenfrei Mastercard Gold ganz einfach Ihren Freunden und sichern Sie sich 20€ für jeden Neukunden. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 80 €.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
BMW Credit Card Premium
BONUS

€ 60

INFORMATIONEN
Sie erhalten eine Reifenservice Gutschrift i.H.v. bis zu 35€ sowie eine BMW ConnectedDrive Gutschrift i.H.v. 25€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
American Express Blue Card
BONUS

€ 35

INFORMATIONEN
Sie erhalten ein Startguthaben: 25 Euro Gutschrift nach Ihrem ersten Kartenumsatz bei gleichzeitiger Aktivierung von Amex Offers.
ONLINE-ANTRAG

Worauf die Farbe der Karte hinweist

Das Aussehen von Kreditkarten ist sehr unterschiedlich und verrät heute nur noch wenig über die angebotenen Leistungen. So gibt es Karten ohne Zusatzleistungen. Sie sind überwiegend in den Farben: Schwarz, Silber oder Grau gehalten. Goldene oder Platin Kreditkarten (bekannt als Premium-Karten) haben Zusatzleistungen. Einige Anbieter lassen individuelle Motive zu, welche der Interessent aus einem Katalog auswählen (werden auch Promotion-Karten genannt) oder selbst auf einer Internetseite hochladen kann. Wie unser Kreditkarten Test ergibt, entstehen für solch individuelle Motive aber oft auch zusätzliche Kosten. Dieser Kreditkarten Vergleich berücksichtigt derartige Kosten für etwaige Wunschmotive allerdings nicht. 

Versicherungsleistungen inklusive

In Premium-Karten sind Karteninhaber bei speziellen Schadensfällen über eine Kreditkarten-Versicherung abgesichert. Wie Sie in unserem Kreditkartenvergleich informiert werden, können diese Versicherungen Reise-Rücktrittsversicherung, Reiseabbruch-Versicherung, eine KFZ-Auslandsversicherung, eine Auslandskrankenversicherung und eine Reise-Rücktransport-Versicherung sein. Dadurch wird ein zusätzlicher Abschluss von Ausland-Reiseversicherungen unnötig.

Bei einem Kreditkartenvergleich stellt man große Unterschiede in den einzelnen Leistungen fest. “Selbstbehalte” und der “Kreis der versicherten Personen” sind dabei besonders vielfältig gestaltet. So kann eine Selbstbeteiligung sehr hoch sein oder ausgeschlossen werden. Das zeigt auch unser Kreditkarten Test. Mitreisende können im Versicherungsumfang enthalten sein, wenn die Reise mit der Karte gebucht wurde oder alternativ die Karte auf Reise mitgenommen wird. Hier lohnt sich ein genauer Blick in die Versicherungsbedingungen der jeweiligen Karte.

Die Top 3 Premium-Kreditkarten:

Infos zu Werbepartnern

Karte
Note
Kosten
Zinsen
Bonus
Informationen
Online-Antrag
Karte
American Express Platinum Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 660,00

pro Jahr

Zinsen

5,00 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 500

Informationen
  • Kartensystem: American Express
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone werden 2 % für die Fremdwährungsumrechnung fällig.
  • Abhebung: kostenpflichtig 3 % der Summe, mindestens jedoch 2,50 €. Außerhalb der Eurozone kommen noch 2 % für die Fremdwährungsumrechnung hinzu.
  • Zusatzleistungen: exklusive Vorteile Zugang zu über 1.200 Aiport-Lounges weltweit, 'Fast Lane' beim Sicherheitscheck am Flughafen, attraktive Partner- und Bonusprogramme sowie Versicherungsschutz inklusive Reisestorno- und Reisegepäck-Versicherung.
  • Partnerkarte: 5 weitere Karten inkludiert
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Jessica Schwarzmann -

4,0 rating

Habe die Karte erst vor kurzen beantragt und schon genutzt. Gleich zu Beginn erhält man 100€ Startguthaben.
Dazu noch Reiseguthaben im Wert von 200€ und 200€ SIXT Fartguthaben. Bin gespannt, wie ich das dann einlösen kann?
Auch mit den Membership Punkten bin ich nicht vertraut. Ich denke, ich habe auch zu Beginn gleich 30.000 Punkte erh... weiterlesen
Antwort der Redaktion
Liebe Jessica,
das Reiseguthaben kann im American Express Reisen Online-Portal eingelöst werden und das Sixt Ride Guthaben kann für den Taxi- und Limousinen-Service von Sixt genutzt werden. Auch für die Membership Rewards gibt es ein eigenes Online-Portal. Du kannst dir dort Prämien aussuchen oder du kannst die Punkte zum Bezahlen, für Reisen, für Spenden oder für Gutscheine benutzen.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Erfahrung
von Slavisa Vranovic -

4,0 rating

Ich bin geschäftlich sehr viel unterwegs und da ist die American Express Platinum wirklich absolut unerlässlich.... weiterlesen
Kartenname: American Express Platinum Card
Anbieter: American Express
Kartensystem: American Express
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 660€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 660€
eff. Jahreszins: 5%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 5 Partnerkarten
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4% vom Umsatz (mind. 5€)
Eurozone: 4% vom Umsatz (mind. 5€)
Fremdwährung innerhalb der EU: 4% vom Umsatz (mind. 5€) + 2% Fremdwährungsentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 4% vom Umsatz (mind. 5€) + 2% Fremdwährungsentgelt
Startguthaben: 100€ (Nur bei einem Umsatz von mind. 6.000€ im ersten halben Jahr.)
Empfehlungsbonus: bis zu 300.000 Membership Rewards Punkte pro Jahr
Rückvergütung: 1 Euro = 1 Membership Rewards Punkt
andere Vergünstigungen: jährlich 200€ Online-Reiseguthaben & 200€ SIXT-Fahrtguthaben
Vorteile: mit dem Priority Pass Zugang zu über 1.200 Flughafen-Lounges weltweit, Bonusprogramm Amex Offers
Reise-Rücktrittsvers.: 6.000 Euro pro Person und Reise; Selbstbehalt je Versicherungsfall 10% des erstattungsfähigen Schadens, mind. jedoch 100 Euro je versicherte Person.
Auslandsreise-Krankenvers.: Versicherungsschutz für Reisen bis 120 Tage. Selbstbehalt je Versicherungsfall und je versicherter Person 10% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 100 Euro je versicherte Person, max. 500 Euro.
Reise-Unfallvers.: Bis 75.000 Euro je Versicherungsfall.
Reisegepäck-Vers.: Bis 3.000 Euro pro Reise. 750 Euro für Bargeld/Dokumente. Selbstbehalt je Versicherungsfall 10% des erstattungsfähigen Schadens, mind. jedoch 100 Euro je versicherte Person.
Reisekomfort-Versicherung: Bei Flugverspätung, Flugannullierung, Flugüberbuchung, verpasstem Anschlussflug ab 4 Stunden 200 Euro. Bei Gepäckverspätung nach 4 Stunden 400 Euro, nach 48 Stunden zusätzlich 400 Euro.
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: Bis 1.000.000 Euro je Versicherungsfall.
Reiseassistance: Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr
Mietwagen-Vollkaskovers.: Abhängig vom Karteneinsatz bis max. 75.000 Euro.
Mietwagen-Haftpflichtvers.: Abhängig vom Karteneinsatz bis max. 750.000 Euro mit einer Selbstbeteiligung von 200€.
Kfz-Schutzbrief: Unabhängig vom Karteneinsatz ab einer Entfernung von 50Km vom Wohnort.
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: Max. 2.000 Euro je Versicherungsfall und max. 10.000 Euro pro Jahr.
Verlängertes Umtauschrecht: Max. 400 Euro je Versicherungsfall und max. 1.500 Euro pro Jahr. Mind. Warenwert 30 Euro.
Ausbildungslückenjahr-Vers.: Bis zu 365 Tage für alle Reiseleistungen einmalig pro Person nutzbar im angegebenen Zeitraum.
Telefonischer Reise-Service: Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr
Online-Reise-Service: ja
Hotel-Reservierung: kostenlos
Flug-Reservierung: gegen 45€ Servicegebühr
Ticket-Reservierung: kostenlos
Lounge-Zugang: kostenfreier Priority Pass für Haupt- und Zusatzkarteninhaber und je eine Begleitperson, damit kostenfreier Zugang in 1.200 Airport Lounges weltweit
Extras: 200€ Online-Reiseguthaben, 200€ Sixt ride Fahrtguthaben, Vergünstigungen durch Membership Rewards, Kreuzfahrten-Programm, Zugang zu Statusprogrammen bei Platinum Mietwagen-Partnern,...
Karte
Barclaycard Platinum Double


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 99,00

pro Jahr

Zinsen

18,38 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 205

Informationen
  • Kartensystem: VISA & Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: Reiseversicherung Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung, Auslandsreise-Kranken­versicherung, Mietwagen-Versicherung und weltweiter Assistance-Service sind für Karteninhaber und Familienmitglieder in den Platinum-Leistungen enthalten. 5 % Reise-Rückvergütung über den Barclaycard Reiseservice Plus.
  • Partnerkarte: bis zu 6 Karten inklusive
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von TP -

3,0 rating

Wenn man die Karte weiter empfiehlt bekommt man 55 Euro. AM Anfang 25 Euro Willkommensbonus Beim Empfehlungsbonus läuft das so, dass je mehr man empfiehlt, desto mehr Bonus bekommt man je Empfehlung.... weiterlesen
Erfahrung
von Sebastian 902 -

2,0 rating

Sehe keine Platinum Qualität, leider... weiterlesen
Kartenname: Barclaycard Visa
Anbieter: Barclays Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 18,38%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 15€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: 50€ (Voraussetzung ist, dass Sie die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt eingesetzt haben. Den Bonus erhalten Sie etwa zwei Monate nach dem ersten Karteneinsatz.)
Empfehlungsbonus: bis zu 180€ im Jahr
Rückvergütung: 5 % Reise-Rückvergütung bei der Professional Travel GmbH (PTG)
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: APRIL Assistance erstattet für alle zusammenreisenden Personen Reiserücktritts- und Reiseabbruchskosten bis zu einer Höhe von 10.300 Euro.
Auslandsreise-Krankenvers.: Gilt bei Reisen mit einer maximal geplanten Dauer von 90 Tagen. Umfangreicher Versicherungsschutz für Sie und bis zu 6 Personen, unabhängig vom Verwandtschaftsgrad.
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: Mo–Fr 8–17 Uhr, im Notfall 24 Stunden täglich
Mietwagen-Vollkaskovers.: Vollkasko ohne Selbstbeteiligung von bis zu 100.000 Euro.
Mietwagen-Haftpflichtvers.: Haftpflicht-Versicherungssumme von bis zu 1.000.000 Euro.
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Telefonischer Reise-Service: Mo–Fr 8–17 Uhr, im Notfall: 24 Stunden täglich
Online-Reise-Service: ja
Hotel-Reservierung: nein
Flug-Reservierung: nein
Ticket-Reservierung: nein
Lounge-Zugang: nein
Extras: 5% Reise-Rückvergütung
Karte
Targobank Premium-Karte


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 97,00

pro Jahr

Zinsen

13,45 %

Sollzinsen

0,01 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone 1,85 % Auslandseinsatzgebühr und 2 % Kurszuschlag.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone An Geldautomaten mit Visa-Logo außerhalb von Deutschland und an Automaten der TARGOBANK in Deutschland unbegrenzt gebührenfrei. An Geldautomaten fremder Institute mit Visa-Logo in Deutschland sind die ersten 4 Bargeldauszahlungen im Monat gebührenfrei. Für jede weitere Auszahlung: 3,5 % des Betrags, mindestens 5,95 EUR Bargeldauszahlungsgebühr. "Gratis-Cash-Voraussetzung" ist ein Girokonto bei der TARGOBANK mit einem monatlichen Eingang von mind. 600€ in einem Betrag oder Guthaben von mind. 75.000€. Bei Abhebungen außerhalb der Eurozone 2 % Kurszuschlag.
  • Zusatzleistungen: Versicherungspaket Bonusprogramm, Preisvorteile & Versicherungspaket: Bis zu 2 Bonuspunkte auf alle Einkaufsumsätze, Rabatte bei HRS und Sixt, Familien-Auslandsreisekrankenversicherung, Flugverspätungs-/Flugausfallversicherung, Gepäckverspätungsversicherung, Verkehrsmittelunfallversicherung, Familien-Auslandsreiserücktritts-/ Reiseabbruchversicherung, Mietwagenkaskoversicherung, Geldautomatenschutzversicherung, Einkaufschutzversicherung;
  • Partnerkarte: € 50,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Igor P -

3,0 rating

Alles geht online auf die Webseite von Targo Bank. Man muss nur alles einmal ausdrucken und unterschreiben und zurück schicken. Kann aber auch in der Filiale, glaucb ich. Kundendienst Dame war sehr freundlich zu mir und hat mir alle Fragen gut beantwortet. Auf jeden Fall alles gut mit der Karte aber finde das die 97 Euro im Jahr für die Kreditka... weiterlesen
Erfahrung
von Gina Ginter -

5,0 rating

Hatte zuvor die Platinum Karte von American Express und bin dann zur Premium Karte der Targobank gewechselt. Aussschlaggebender Grund war natürlich die Jahresgebühr, die hier ja doch deutlich günstiger ist. Ich muss sagen, ich war selbst überrascht wie zufrieden ich mit dieser Karte hier bin. Natürlich bietet sie nicht alle Vorzüge der Amex K... weiterlesen

Kartenname: Targobank Premium-Karte
Anbieter: Targobank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 97€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 97€
eff. Jahreszins: 13,45%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 50€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2%
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,85% + 2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Voraussetzungen „Gratis-Cash“: Sie unterhalten ein Girokonto bei der TARGOBANK mit mindestens 600€ Geldeingang in einer Summe pro Monat oder Sie haben ein Guthaben von mindestens 75.000€ bei der TARGOBANK. Für Ihre Kreditkarte muss ein SEPA Mandat/Zahlungsauftrag von diesem Girokonto bestehen.

Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: Bonuspunkte für Reisen und mehr
andere Vergünstigungen: 5% Reisebonus bei Urlaubsplus, bis zu 30% Rabatt bei HRS, bis zu 15% Rabatt auf PKW und LKW bei Sixt, bis zu 20% Rabatt auf den Sixt Limousinen Service
Reise-Rücktrittsvers.: abhängig vom Karteneinsatz
Auslandsreise-Krankenvers.: unabhängig vom Karteneinsatz
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: unabhängig vom Karteneinsatz
Reisekomfort-Versicherung: Flugverspätungs- und Flugausfallversicherung unabhängig vom Karteneinsatz
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: unabhängig vom Karteneinsatz
Mietwagen-Vollkaskovers.: abhängig vom Karteneinsatz
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: unabhängig vom Karteneinsatz
Einkaufsschutz-Vers.: abhängig vom Karteneinsatz: Warenersatz bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung ab einem Rechnungswert von 50€.Im Schadenfall Erstattung von bis zu 600€ pro Gegenstand und insgesamt bis zu 6.000€ je Schaden. Selbstbeteiligung 35€. Begrenzt auf 30.000€ pro Jahr. Einkaufschutz auch noch bis zu 30 Tage nach dem Rechnungsdatum.
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Telefonischer Reise-Service: nein
Online-Reise-Service: nein
Hotel-Reservierung: nein
Flug-Reservierung: nein
Ticket-Reservierung: nein
Lounge-Zugang: nein
Extras: 5% Reisebonus bei Urlaubsplus, bis zu 30% Rabatt bei HRS, bis zu 15% Rabatt auf PKW und LKW bei Sixt, bis zu 20% Rabatt auf den Sixt Limousinen Service

Die Top 3 Prepaid-Kreditkarten:

Infos zu Werbepartnern

Karte
Note
Kosten
Informationen
Online-Antrag
Karte
Black&Whitecard Prepaid Mastercard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 89,00

einmalige Ausgabegebühr

€ 0,00

pro Jahr

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Transaktionen im Internet und im Einzelhandel sind kostenlos. Außerhalb der Eurozone kommen 2.49% Nutzungsgebühr hinzu. Verwaltungsgebühr für Banküberweisungen, SOFORTÜberweisungen und Giropay 1% min. € 1,79.
  • Abhebung: € 4.99 je Abhebung in der Eurozone Außerhalb der Eurozone kommen 2.49% Nutzungsgebühr hinzu.
  • Zusatzleistungen: zweite Karte gratis inklusive
  • Partnerkarte:
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Judpreeht -

5,0 rating

Hallo,
Ich habe schon eine Visa Karte und brauche noch eine Kreditkarte. Was ist der Unterschied von Pre Paid zu einer normalen Kreditkarte?... weiterlesen
Antwort der Redaktion
Hallo,
bei einer herkömmlichen Kreditkarte werden die getätigten Umsätze erst später von deinem Konto abgebucht. Bei einer Prepaid Kreditkarte musst du Guthaben aufladen, damit du mit der Karte zahlen kannst, so ist die volle Kostenkontrolle garantiert.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Erfahrung
von Sandra Grob -

5,0 rating

Ich hatte früher große Probleme mit Schulden und habe bis heute noch immer Probleme meine Finanzen in den Griff zu bekommen. Demnach muss ich mich vor mir selbst schützen 🙂
Deswegen kann ich allen, die das selbe Problem haben, wie ich, nur raten sich eine Pre Paid Kreditkarte anstatt einer normalen Karte zu zulegen, da man so wirklich viel me... weiterlesen
Kartenname: Black&Whitecard Prepaid Mastercard
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: mit Onlinekonto
einmalige Ausgabegebühr: 89€
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
Schufaprüfung: nein
Partnerkarte: 0€ - zweite Karte kostenlos
Ersatzkarte: 4,99€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: 2,49% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4,99 Euro
Eurozone: 4,99 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 4,99 Euro
Fremdwährung außerhalb der EU: 4,99 Euro + 2,49% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Viabuy Prepaid Mastercard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 69,90

einmalige Ausgabegebühr

€ 19,90

pro Jahr

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone fallen 2,75 % Fremdwährungseinsatz an.
  • Abhebung: € 5,00 je Abhebung in der Eurozone Außerhalb der Eurozone kommen 2,75 % Fremdwährungseinsatz hinzu.
  • Zusatzleistungen: Bonus Mit Kunden-werben-Kunden € 25 verdienen.
  • Partnerkarte:
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Natascha -

2,0 rating

Versteh nicht warum ich noch Gebühren jedes Jahr für die Karte zahlen muss, wenn ich das Geld auf die Karte lade. Ist ja mein Geld, da sehe ich keine Leistung von dem Unternehmen.... weiterlesen
Erfahrung
von Jan Czepskal -

4,0 rating

Immer wieder Viabuy... weiterlesen
Kartenname: Viabuy Prepaid Mastercard
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: nein
einmalige Ausgabegebühr: 69,90€
Jahresgebühr im 1. Jahr: 19,90€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 19,90€
Schufaprüfung: nein
Partnerkarte: 14,90€ jährlich
Ersatzkarte: 10€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2,75 % vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2,75 % vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 5 Euro
Eurozone: 5 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 5 Euro + 2,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 5 Euro + 2,75% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: 25€ pro erfolgreicher Weiterempfehlung
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Pay Center Suprema Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 79,00

pro Jahr

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: € 5,00 je Abhebung weltweit
  • Zusatzleistungen: inklusive Pfändungsschutzkonto
  • Partnerkarte:
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Milos Bosvanovic -

3,0 rating

Für mich leider durch Schufa Situation die einzig Möglichkeit eine Kreditkarte zu haben, ohne Schufa Prüfung. Karte kostet aber viel im Jahr.... weiterlesen
Erfahrung
von M8231 -

3,0 rating

Drei Sterne... weiterlesen
Kartenname: Pay Center Suprema Card
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: inklusive Onlinekonto das auch als Pfändungsschutzkonto geführt werden kann
einmalige Ausgabegebühr: 0€
Jahresgebühr im 1. Jahr: 79€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 79€
Schufaprüfung: nein
Partnerkarte: nein
kontaktlos Bezahlen: nicht möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 5 Euro
Eurozone: 5 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 5 Euro
Fremdwährung außerhalb der EU: 5 Euro
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -

Es gibt nicht nur eine Kreditkarten-Art

Durch die Vielzahl von Anbietern am Markt erweitern sich die Arten der Karten ständig. Dieser Kreditkartenvergleich klärt Sie über die Unterschiede auf und informiert Sie, bei welchen Anbietern sie am besten eine Kreditkarte beantragen
Es gibt Kreditkarten, die vorher mit einem Guthaben aufgeladen werden müssen. Das sind Prepaid Kreditkarten. Wird mit der Kreditkarte bezahlt, reduziert sich das Guthaben darauf und muss zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgeladen werden.

Wenn die Kreditkarte nach einem Bezahlvorgang ein Girokonto direkt belastet, nennt man diese Debit-Karten. Auch bei dieser Karte handelt es sich um eine Guthaben-Karte, weil keine Kreditschuld entsteht. Anders ist das bei Charge-Karten.

Charge-Karten (oder auch Credit-Karten) sammeln alle Bezahlvorgänge innerhalb eines Abrechnungszeitraums. Dieser kann sehr unterschiedlich sein. Regulär ist ein Monat vorgesehen. Nach diesem Zeitraum wird die Gesamtsumme aller Kreditkartenumsätze von dem Verrechnungskonto abgezogen. Charge-Karten haben ein monatliches Limit, welches einen maximalen Kartenumsatz-Betrag im Abrechnungszeitraum darstellt. Dieses Limit ist von der Bonität des Karteninhabers abhängig und beschränkt gleichzeitig den Umfang der Zusatzleistungen (sofern vorhanden).

In einem genauen Kreditkartenvergleich stellt man fest, dass es weitere Arten und Zwischenformen gibt. Beispielsweise gibt es bei Charge-Karten eine Zusatzvereinbarung, welche die Rückführung des Kartenumsatzes mit Hilfe eines Rückzahlungskredites (in maximaler Höhe des Kreditkartenlimits) ermöglicht. In einem solchen Fall wird die Belastung auf dem Verrechnungskonto der Karte durch einen monatlichen Rateneinzug ersetzt. Bekannt ist dieses Prinzip unter dem Namen Revolving-Kredit.

Mehrleistungen und technische Funktionalitäten

Gerade auf Dienstreise oder im Urlaub bekommen die Zusatzleistungen von Kreditkarten eine besondere Bedeutung. So gibt es Kreditkartengesellschaften, die den Karteninhabern im Ausland einen 24-Stunden-Ersatz anbieten und im Fall eines Verlustes eine Ersatzkarte vor Ort (in die Hand des Kunden) liefern. Weiterhin bieten sie bei Verlust einen Dokumenten-Service oder Bargeld-Service an. Auch einen Dolmetscher bekommt der Karteninhaber an seine Seite und erhält im Fall eines Krankenhausaufenthaltes eine Chefarzt-Behandlung.

Im direkten Kreditkarten Vergleich zeigt der Trend, dass viele Karten-Anbieter im Rahmen eines Internet-Käuferschutzes die Karteninhaber vor den Risiken des Online-Handels schützen und dazu keine weitere Vereinbarung mehr notwendig ist.

Neben dem herkömmlichen Bezahlen mit der Karte und Unterschrift oder mit der Karte und PIN setzen sich weitere technische Zahlungsmöglichkeiten der Kreditkarten durch. Dazu gehören das kontaktlose Bezahlen durch Anhalten der Karte ans Bezahlterminal oder das relativ neue Verfahren “Mobiles Bezahlen”. Dabei werden die Kartendaten im Smartphone hinterlegt und ermöglichen das kontaktlose Bezahlen mit dem Mobilgerät des Karteninhabers.
Wie wir bei unserem Kreditkarten Test festgestellt haben, wird im Online-Handel zunehmend ein Sicherungsverfahren für Kreditkarten-Zahlungen genutzt. Hierbei wird eine App der Kreditkartengesellschaft oder Bank auf einem mobilen Endgerät genutzt, um eine Zahlungsanweisung zu bestätigen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Kreditkarten bieten aktuell die besten Konditionen?

  1. Platz: Sehr gut (1,0) Barclaycard Visa
  2. Platz: Sehr gut (1,1) Santander 1plus Visa Card
  3. Platz: Sehr gut (1,1) Consors Finanz Mastercard
  4. Platz: Sehr gut (1,3) Hanseatic Bank GenialCard
  5. Platz Sehr gut (1,4) ICS Visa World Card

Welche verschiedenen Arten von Kreditkarten gibt es?

Am gebräuchlichsten sind die sogenannten Charge-Karten. Dabei werden innerhalb eines zuvor festgelegten Abrechnungszeitraumes alle Bezahlungen gesammelt. Erst danach wird die volle Summe aller getätigten Kreditkartenumsätze von Ihrem Konto abgezogen.
Bei Debit-Karten wird Ihr Girokonto direkt nach dem Bezahlvorgang belastet, bei Prepaid-Kreditkarten muss vor der Bezahlung erst ein Guthaben aufgeladen werden. Eine nähere Erklärung zu den unterschiedlichen Arten finden Sie hier.

Was ist der Unterschied zwischen Visa, Mastercard und American Express?

Dabei handelt es sich um die drei bekanntesten Kreditkartenanbieter. Die größte Akzeptanz genießen Visa und Mastercard. Karten dieser Anbieter werden weltweit etwa in 35 Millionen Geschäften, Restaurants und Tankstellen akzeptiert. Mit American Express kann weltweit etwas seltener bezahlt werden, alle Karten funktionieren aber weitestgehend identisch. Hier geht’s zu den besten Karten aller drei Anbieter.

Welche Karten sind im Ausland am günstigsten?

Die Kosten, die durch das Bezahlen und Abheben im Ausland entstehen, können sich, wie unser übersichtlicher Kreditkartenvergleich zeigt, von Karte zu Karte deutlich unterscheiden und manchmal ganz schön heftig zu Buche schlagen. Doch tatsächlich gibt es auch Karten, mit denen selbst im Ausland keinerlei Gebühren fällig werden. Aktuell sind das etwa die Barclaycard Visa oder die Santander 1plus Visa Card.

Worauf weist die Farbe einer Kreditkarte hin?

Karten ohne Zusatzleistungen sind häufig schwarz, silber oder grau. Goldene oder Platin-Kreditkarten stechen hervor – und das mit gutem Grund: Bei ihnen handelt es sich um sogenannte Premium-Karten, die häufig einen umfassenden Versicherungsschutz sowie Bonusprogramme und andere exklusive Vorteile mit sich bringen. Mehr Infos gibt’s hier.

Die Konditionen im Detail

Kreditkarten werden mit und ohne Girokonten angeboten. Auch sind die Sicherheits-, Versicherungs- und Mehrleistungen sehr unterschiedlich. Daher gibt es große Preisunterschiede bei einem Kreditkarten Vergleich. Von einer kostenlosen Kreditkarte bis hin zu einer Karte mit jährlichem Kartenpreis und Kreditkarten-Darlehenszins ist, wie ein Kreditkarten Test zeigt, alles möglich. Auch eine Selbstbeteiligung in Schadensfällen ist je nach Ausgestaltung unterschiedlich. Im Normalfall tragen Karteninhaber (im Gegensatz zum Händler) beim Einsatz der Karte keine Gebühren. Es gibt jedoch Händler, die einen Preis ausweisen.

Oft werden Preise bei der Benutzung von Kreditkarten an Geldautomaten berechnet. Manche Banken bieten Rückvergütungsmodelle an. Erreicht der Kreditkarten-Inhaber in einer gewissen Zeit einen vorher definierten Kreditkarten-Umsatz, erhält er Geld zurück. In den meisten Fällen wird der jährliche Kreditkartenpreis damit anteilmäßig zurückerstattet.

Entscheidet sich der Karteninhaber für ein individuelles Motiv, welches er auf die Karte gedruckt haben möchte, wird diese Dienstleistung überwiegend kostenfrei angeboten. Eine Ausnahme dazu bilden gewerbliche Kreditkarten (auch Business-Karten genannt). Werden für eine Firma spezielle Motive oder Firmenzeichen aufgedruckt, berechnet die Bank für die erste Karte ein höheres Entgelt. Weitere Karten mit dem gleichen Motiv sind dann günstiger oder kostenfrei.