Kreditkarte für Studenten » Die besten Karten im Oktober 2022 auf einen Blick!

In Deutschland waren im Wintersemester 2019/20 ungefähr 2,9 Millionen Studenten inskribiert. Für viele von ihnen ist es ganz selbstverständlich, ihre Bankgeschäfte online abzuwickeln und in Onlineshops einzukaufen: Bücher für das Studium werden geordert, Reisen oder Tickets gebucht und vieles mehr. Mit einer Kreditkarte für Studenten erfolgt die Zahlung in der virtuellen Welt schnell und sicher.

Unsere Empfehlung:

Die Consors Finanz Mastercard

  • dauerhaft frei von Gebühren
  • weltweit kostenlos bezahlen
  • weltweit kostenlos Geld abheben

Weltweit am häufigsten akzeptiert:

Die ICS Visa World Card

  • dauerhaft völlig kostenlos
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • im Euroraum kostenlos Geld abheben

Prämien Vergleich:

  • bis zu 500€ Prämie
  • kostenlose Karten mit Bonus
zum Vergleich »

Das sind die Top-Karten für Studenten im Oktober 2022:

Infos zu Werbepartnern

Karte
Note
Kosten
Zinsen
Bonus
Informationen
Online-Antrag
Karte
Hanseatic Bank GenialCard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

13,60 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: eigene Vorteilswelt Gutschein-Portal und Reise-Portal mit 5 % Rabatt und Bestpreis-Garantie.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Jürgen D -

2,0 rating

Da hätte ich mich wohl vorher doch noch etwas genauer informieren müssen. Normaler Weise haben eigentlich (fast alle?) Kreditkarten irgendeine Verischerungsleistung...zumindest weiss ich das von meinen früheren Karten.
Würde ich aufgrund dieser Tatsache nicht nochmals bestellen, da ich unbedingt eine Versicherung fürs Ausland brauche, wenn i... weiterlesen
Antwort der Redaktion
Lieber Jürgen,
es tut uns leid, dass du nicht vollkommen zufrieden bist. Aber genau für diese Infos ist unser Testbericht doch da. Wenn du dir mit der Kreditkarte auch ein Versicherungspaket sichern und bei der Hanseatic Bank bleiben willst, hättest du besser die GoldCard wählen sollen, die wir hier ja ebenfalls kurz vorstellen.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Erfahrung
von Nenad Pavlov -

3,0 rating

Manchmal ist es gar nicht so einfach die richtige Kreditkarte zu finden, da es tatsächlich bereits ein Überangebot gibt und genau dann wollte ich nicht die falsche Entscheidung treffen. Ich habe mir auf jeden Fall die meisten Karten genau angesehen und ich finde, dass die GenialCard fast alles beinhaltet, was für mich für eine Kreditkarte wicht... weiterlesen
Kartenname: Hanseatic Bank GenialCard
Anbieter: Hanseatic Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 13,60%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: 5% Reise-Rückvergütung bei Buchung über das Reise-Portal der Hanseatic Bank
andere Vergünstigungen: exklusives Gutschein-Portal
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Santander BestCard Basic


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

13,98 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone 1,5 % Auslandseinsatzentgelt für Umsätze in Ländern, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone 1,5 % Auslandseinsatzentgelt für Umsätze in Ländern, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Zusatzleistungen: Tankrabatt Weltweit 1 % Tankrabatt und 5 % Erstattung auf Ihre Reisebuchungen.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Gülcan -

4,0 rating

Habe Karte lange und schon gut. Online immer mit dieser Karte bestellen.... weiterlesen
Erfahrung
von Klaus Bauer -

3,0 rating

Leider muss man mit der Karte was zahlen... weiterlesen
Kartenname: Santander BestCard Basic
Anbieter: Santander
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 13,98%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4 x pro Monat 0,00 Euro
Eurozone: 4 x pro Monat 0,00 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 4 x pro Monat 0,00 Euro + 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 4 x pro Monat 0,00 Euro + 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: 5% Erstattung auf Reisebuchungen bei der Urlaubsplus GmbH
andere Vergünstigungen: weltweit 1% Tankrabatt (Bis max. 200€ Tankstellenumsatz pro Monat, Akzeptanz der Karte vorausgesetzt.)
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
ICS Visa World Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

15,90 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 200

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone 2% des Umsatzes in Ländern in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Abhebung: kostenlos im Euroraum Für Länder in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, fallen 2% an. Bargeldabhebungen in Deutschland 4%, mindestens € 5.
  • Zusatzleistungen: vergünstigte Reisen Sie erhalten bei Zahlung mit der ICS Visa Kreditkarte 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen beim Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Irene Nevid -

4,0 rating

Ich habe mich früher immer gegen eine Kreditkarte gesträubt. Ich gebe zu, heute finde ich das fast etwas lächerlich!
Jedenfalls habe ich die ICS Visa bestellt - hierfür braucht man ein Konto aus Deutschland, einen Wohnsitz in DE und man muss 18 Jahre alt sein.
Ich musste hierfür auch meinen Einkommensnachweis vorlegen, demnach wird dann de... weiterlesen
Erfahrung
von Theodora M. -

3,0 rating

Würde ganz ehrlich sagen, dass die ICS Durchschnitt ist. Außerdem fallen Spesen für die Bargeldabhebung im Nicht-EU Ausland an.
Meiner Meinung nach doch etwas veraltet aber gut, irgendwo müssen die "armen" Banken ja ihr Geld her bekommen.... weiterlesen
Kartenname: ICS Visa World Card
Anbieter: ICS
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 15,90%
max. Haftung: 0€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4% vom Umsatz, mindestens 5€
Eurozone: 0€
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 200€ pro Jahr
Rückvergütung: 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen bei Urlaubsplus
andere Vergünstigungen: -
Vorteile: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: Liefer- und Internetgarantie enthalten: Wenn ein im Internet gekaufter Artikel nicht geliefert wird, macht ICS die Zahlung rückgängig. Außerdem erhalten Sie Ihr Geld zurück, wenn sich herausstellt, dass Ihre Kreditkarte missbräuchlich genutzt wurde.
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
ING-DiBa Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaftDie Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.

Zinsen

6,99 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 100

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone In Ländern mit Fremdwährung 1,99% Auslandseinsatzentgelt auf den Betrag in Euro.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone In Ländern mit Fremdwährung 1,99% Auslandseinsatzentgelt auf den Betrag in Euro.
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: € 0,00
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Nina Zenya -

4,0 rating

Habe lengere Zeit schon Probleme mit meiner Bank gehabt, weil meine alte Kreditkarte hohe Kosten hatte.
Deswegen habe ich zunächst Bank gewechselt und bin jetzt bei der Ing Diba und dann gleich neue Kreditkarte geholt.
Visa Karte wird überall akzeptiert.
Wenn ich einkaufen gehe, bezahle ich immer mit der Kreditkarte weil man ohne pin an der... weiterlesen
Erfahrung
von Ferdinand -

3,0 rating

Hallo,
ich bin Ferdinand und würde gerne die Visa Karte von der IngDiba beantragen, wie mache ich das?

Liebe Grüße,

Ferdinand... weiterlesen

Antwort der Redaktion
Hallo Ferdinand,
sehr gerne - klicke dazu einfach auf einen der Buttons auf dieser Seite und schon wirst du direkt zur Beantragung bei der ING weitergeleitet. Dort wird dann jeder Schritt verständlich erklärt und die Beantragung ist schnell erledigt.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Kartenname: ING-DiBa Visa Card
Anbieter: ING-DiBa
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€ (Die Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.)
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€ (Die Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.)
eff. Jahreszins: 6,99%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 10€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 100€ pro Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Vorteile: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
DKB Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

6,58 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 100

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit Kunden ohne Aktivkunden-Status zahlen außerhalb der Eurozone 2,20% des verfügten Betrags. (Aktivkunden-Status im ersten Jahr und bei monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.)
  • Abhebung: kostenlos weltweit Kunden ohne Aktivkundenstatus zahlen außerhalb der Eurozone 2,20% des verfügten Betrags. (Aktivkunden-Status im ersten Jahr und bei monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.)
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: nein
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Dorican Müsgyl -

3,0 rating

Ich finde es besser, wenn Kreditkarte und das Konto bei der gleichen Bank ist, weil dann kann ich die Schulden von der Kreditkarte gleich automatisch von dem Konto bezahlen.
Visa Karte kostet kein Geld und das Konto auch gratis aber bei dem Konto muss man jeden Monat 700 EUR Eingang haben.... weiterlesen
Erfahrung
von Olga D -

2,0 rating

Viele Aspekte, die mir nicht gefallen haben: ich hatte das Girokonto bereits bin aber ein Passivkunde.
Die DKB unterscheidet hier nämlich ganz strickt. Neukunden sind zb. ein Jahr lang Aktivkunden und erst danach müssen sie jeden Monat eine Geldeinlage von 700 Euro haben. Wenn nicht, dann werden sie zu Passivkunden, wie ich, da ich nicht jeden... weiterlesen
Kartenname: DKB Visa Card
Anbieter: DKB
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 6,58 % mit Aktivstatus, ansonsten 7,18 %
max. Haftung: 0€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: nein
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 100€ im Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Advanzia Mastercard Gold


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

19,44 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 80

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenpflichtig eff. Jahreszins von 19,44% ab Transaktionstag bei Nutzung der Bargeldabhebungsfunktion
  • Zusatzleistungen: Reisegutschriften 5% Reisegutschrift sowie 5% Rückvergütung bei Mietwagen bei Buchung über spezielle Advanzia Portale.
  • Partnerkarte: nein
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Jacque Ross -

5,0 rating

Meiner Ansicht, wie die Franzosen sagen: très bien - sher nette Dame am Telefon. Kreditkarte ist sehr funktionelle.... weiterlesen
Erfahrung
von Vlada Nostajlic -

3,0 rating

Karte ist gratis aber am Anfang hatte nur sehr kleines Kreditlimit, konnte fast nix mit Karte machen.... weiterlesen
Kartenname: Advanzia Mastercard Gold
Anbieter: Advanzia
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 19,44%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: nein
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Eurozone: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Fremdwährung innerhalb der EU: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Fremdwährung außerhalb der EU: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 80€ im Jahr
Rückvergütung: 5% Rückvergütung bei Mietwagen
andere Vergünstigungen: 5% Reisegutschrift
Reise-Rücktrittsvers.: Selbstbehalt von 20%, mindestens 100€ (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Auslandsreise-Krankenvers.: Bis zu 1.000.000€, auch Übernahme von Zahnarztkosten (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reise-Unfallvers.: bis zu 40.000€ (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reisegepäck-Vers.: 2.500€ bei einer Person, Haftungssumme auf 3.000€ gesamt begrenzt bei Reisen mit mehreren Personen. (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
American Express Blue Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

5,00 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 35

Informationen
  • Kartensystem: American Express
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone 2 % Entgelt für die Fremdwährungsumrechnung.
  • Abhebung: kostenpflichtig Gebühr beträgt 4 %, mindestens 5 €, in der Eurozone. Außerhalb dieser kommen 2 % Fremdwährungsgebühr hinzu.
  • Zusatzleistungen: Lifestyle-Specials Mietwagenprogramme, Priority Pass, exklusive Events und Tickets, Golf Fee Card und Amex Offers.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von sein_muss -

3,0 rating

Wirklich schade finde ich, dass man mit der Blue Card keine Amex Punkte sammeln kann. Ich verstehe zwar, dass dies wahrscheinlich unter anderen daran liegt, dass die Karte bereits mit tollen Konditionen daher kommt und gratis ist - finde ich als treuer American Express Kunde doch sehr schade.
Ich habe aber vom Kundenservice gehört, dass man eine... weiterlesen
Antwort der Redaktion
Hallo,
genau, auch mit der Blue Card kann am Membership Rewards Programm teilgenommen werden. Wer Punkte sammeln möchte, muss allerdings jährlich eine Gebühr in der Höhe von 30 Euro entrichten. Die Punkte sind dann aber gleichwertig mit jenen Amex Punkten, die zb mit der Platinum Card ganz automatisch gesammelt werden.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Erfahrung
von Sanjiel -

3,0 rating

Das hätte ich mir vorher überlegen sollen 😉 eigentlich war mir klar, dass das American Express System nicht überall so anerkannt wird, wie die VISA... keine Ahnung, was mich da geritten hat.... weiterlesen
Kartenname: American Express Blue Card
Anbieter: American Express
Kartensystem: American Express
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 5,00%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb der EU: 2,00 Prozent

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4 Prozent (mind. 5 Euro)
Eurozone: 4 Prozent (mind. 5 Euro)
Fremdwährung innerhalb der EU: 4 Prozent (mind. 5 Euro) + 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb der EU: 4 Prozent (mind. 5 Euro) + 2,00 Prozent
Startguthaben: 35€
Empfehlungsbonus: max. 300.000 Membership Rewards Punkte pro Jahr
Rückvergütung: Membership Rewards Progamm für 2,50€ im Monat optional buchbar
andere Vergünstigungen: vergünstige Priority Pass Gebühr Amex Offers, über 100€ Preisvorteile: etwa bei Best Secret, HelloFresh, Farfetch, Carrera, Sixt, Hawesko, Hemden.de
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: inkludiert
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
1822direkt Visa Classic


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

im 1. Jahr

€ 29,90

ab Jahr 2Nach dem 1. Jahr weiterhin kostenlos ab 4.000 € jährlichem Warenumsatz.

Zinsen

7,17 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 500

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb davon 1,75 % des Umsatzes.
  • Abhebung: kostenlos (Euro-Ausland) In Deutschland selbst am Schalter 3 % des Umsatzes, am Geldautomat 2 % des Umsatzes. Bei Fremdwährung 1,75% des Umsatzes.
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: € 29,90
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Dietrich Fc Bayern -

3,0 rating

Da ich sowieso gerne meine Kreditkarte mit einem Girokonto bei der gleichen Bank habe, ist das für mich kein Problem. Allerdings Obacht ist geboten, denn das Girokonto ist nur dann kostenfrei, wenn jeden Monat ein bestimmter Geldbetrag eingeht, wieviel das ist, weiß ich eigentlich gar nicht. Nun zur Karte - Auch hier ist anzumerken, dass die Visa... weiterlesen
Erfahrung
von Gernot -

5,0 rating

Keine Beschwerden... weiterlesen
Kartenname: 1822direkt Visa Classic
Anbieter: 1822direkt
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€ ab 4.000€ Jahresumsatz, sonst 29,90€ pro Jahr
eff. Jahreszins: 7,17%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 29,90€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 2% vom Umsatz
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,75% vom Umsatz
Startguthaben: 100€ (Voraussetzung ist, dass in den ersten vier Wochen nach Kontoeröffnung mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich mind. 1.000€ auf Ihrem Konto eingehen.)
Empfehlungsbonus: bis zu 400€ im Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -

Die aktuellen Prämien im Überblick:

KARTE
BONUS
INFORMATIONEN
ONLINE-ANTRAG
KARTE
ICS Visa World Card
BONUS

€ 200

INFORMATIONEN
Für jede erfolgreiche Empfehlung der Karte erhalten Sie 50€. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 200€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
1822direkt Visa Classic
BONUS

€ 500

INFORMATIONEN
100€ Gutschrift erhalten Sie, wenn Sie den 1822direkt-GiroSkyline Eröffnungsantrag bis Ende des Monats generieren und innerhalb der darauffolgenden vier Monate mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich mind. 1.000€ auf Ihrem Konto eingehen. Weitere 100€ erhalten Sie für jede erfolgreiche Weiterempfehlung.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Barclaycard for Students
BONUS

€ 180

INFORMATIONEN
Für jede erfolgreiche Barclaycard-Empfehlung erhalten Sie außerdem eine Prämie von bis zu 55€. Je öfter Sie Barclaycard weiterempfehlen, desto höher wird Ihre jeweilige Bonus-Prämie. Beispiel: 1. Empfehlung 30€, 2. Empfehlung 45€, 3. Empfehlung 50€, 4. Empfehlung 55 €. Das macht eine Empfehlungsprämie von 180€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
ING-DiBa Visa Card
BONUS

€ 100

INFORMATIONEN
Pro erfolgreicher Weiterempfehlung des ING-Girokontos erhalten Sie eine 20€-Gutschrift. Innerhalb eines Jahres können Sie die Prämie für bis zu fünf Weiterempfehlungen erhalten.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
DKB Visa Card
BONUS

€ 100

INFORMATIONEN
Bei erfolgreichen Weiterempfehlungen des DKB Girokontos können Sie sich verschiedene Vorteile sichern. Etwa 25€ Amazon.de Gutschein. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das 100€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Advanzia Mastercard Gold
BONUS

€ 80

INFORMATIONEN
Empfehlen Sie die Gebührenfrei Mastercard Gold ganz einfach Ihren Freunden und sichern Sie sich 20€ für jeden Neukunden. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 80 €.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
American Express Blue Card
BONUS

€ 35

INFORMATIONEN
Sie erhalten ein Startguthaben: 25 Euro Gutschrift nach Ihrem ersten Kartenumsatz bei gleichzeitiger Aktivierung von Amex Offers.
ONLINE-ANTRAG

Vorteile einer Kreditkarte

Schon seit vielen Jahrzehnten zählen Kreditkarten zu den beliebten bargeldlosen Zahlungsmitteln. Ursprünglich wurden sie von großen Hotelketten an Stammkunden ausgegeben, seit den 1950er Jahren gibt es die Generalkreditkarten, die bei vielen Vertragspartnern akzeptiert wird. Der Vorteil für den Kunden liegt darin, dass er bei einer klassischen Kreditkarte den Rechnungsbetrag nicht sofort begleichen muss. Das Geldinstitut sammelt alle Zahlungen in einem Monat und bucht die Gesamtsumme gebündelt vom Verrechnungskonto ab. Dafür werden in der Regel keine Zinsen verrechnet.

Praktisch sind die Plastikkarten auch im Ausland: Wer damit außerhalb der Eurozone bezahlt, spart sich das Geldwechseln. Darüber hinaus ist es möglich, im In- und Ausland an Bankautomaten Geld zu beheben. Vor allem Studenten, die viel unterwegs sind oder gar ein Auslandssemester absolvieren, profitieren von Kreditkarten mit Versicherungsschutz. Je nach Anbieter und Modell ist eine Reisegepäck-, Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung inkludiert.

Optimale Kostenkontrolle

Wie der Name schon vermuten lässt, wird eine Prepaid Kreditkarte vor der Nutzung mit einem Guthaben aufgeladen. Manchmal bieten Geldinstitute eine Prepaid Kreditkarte gemeinsam mit einem Studenten Girokonto an. Da in der Regel keine Bonitätsprüfung erfolgt, ist dieses Modell auch für Studenten mit keinem oder niedrigem Einkommen geeignet.

Ein weiterer Vorteil ist die Kostenkontrolle: Ausgegeben kann nur jener Betrag, der vorher auf die Studenten Kreditkarte ausgebucht wurde. Somit ist auch der Schaden, der bei Diebstahl entsteht auf eine bestimmte Summe begrenzt. Zu bedenken ist, dass eine Prepaid Kreditkarte wenig Flexibilität bietet und auch der zinslose Kurzzeitkredit entfällt. Außerdem akzeptieren viele Hotels und Mietwagenfirmen die beste Prepaid Kreditkarte nicht als Garantie. Dieses Modell ist perfekt für Studenten, die nur gelegentlich mit ihrer Studenten Kreditkarte zahlen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Kreditkarte ist die beste für Studenten?

  1. Platz: Sehr gut (1,1) Santander 1plus Visa Card » mehr Infos
  2. Platz: Sehr gut (1,1) Consors Finanz Mastercard » mehr Infos
  3. Platz: Sehr gut (1,3) Hanseatic Bank GenialCard » mehr Infos
  4. Platz Sehr gut (1,4) ICS Visa World Card » mehr Infos
  5. Platz Sehr gut (1,4) ING-DiBa Visa Card » mehr Infos

Was kostet eine Studenten Kreditkarte?

Die Kosten fallen je nach Anbieter unterschiedlich hoch aus. Da Studenten meist aber über keinen allzu großen finanziellen Spielraum verfügen, sollten sie sich für ein kostenfreies Angebot entscheiden. Wir haben eine Übersicht der empfehlenswertesten Karten für Studenten zusammengestellt.

Mit welchen Karten kann man weltweit kostenlos bezahlen?

Möglich ist das etwa mit der Santander 1plus Visa Card, der Consors Finanz Mastercard oder der Hanseatic Bank GenialCard. Es gibt aber auch noch jede Menge andere Karten, die mit weltweit kostenloser Bezahlung überzeugen.

Worauf sollten Studierende achten, bevor Sie sich für eine Kreditkarte entscheiden?

Wie zuvor bereits erklärt, gibt es viele kostenlose Karten. Als Student sollte man sich also auch für eine von diesen entscheiden. Eine große Rolle spielen außerdem günstige Sollzinsen, falls die volle ausstehende Summe einmal nicht rechtzeitig beglichen werden kann. Für das Bezahlen mit der Karte und das Abheben von Bargeld sollten keine oder nur sehr günstige Gebühren anfallen.

Welche Vorteile eröffnet eine Kreditkarte ihrem Besitzer?

Wer damit außerhalb der Eurozone bezahlt, spart sich das Geldwechseln. Oft fallen dafür keinerlei Gebühren an, sogar Bargeld kann immer häufiger weltweit kostenlos abgehoben werden. Der größte Vorteil ist natürlich der zinsfreie Kredit, den man durch das Bezahlen mit einer Kreditkarte automatisch erhält, da das Geld erst später vom Konto abgebucht wird. Häufig erhalten die Besitzer von Kreditkarten auch besondere Gutschriften und Vergünstigen oder profitieren gar von einem inkludierten umfassenden Versicherungsschutz.

Zinsloser Kreditrahmen mit einer Chargekarte

Eine klassische Studenten Kreditkarte ist in der Regel eine Charge Karte. Der Kunde kauf mit der Kreditkarte für Studenten bargeldlos ein und erhält einen zinsfreien Kurzkredit. Die Geldinstitute addieren alle Käufe und buchen die Gesamtsumme einmal im Monat vom Girokonto ab. Damit gewähren sie mit der Studenten Kreditkarte einen kostenlosen Zahlungsaufschub. Also bietet eine Kreditkarte Studenten einen großen Vorteil. 

Der Einkaufsrahmen richtet sich in der Regel nach den monatlichen Einkäufen: Üblich sind ein bis bis zwei Monatsgehälter. Voraussetzung ist, dass der Antragsteller über 18 Jahre ist und einen ordentlichen Wohnsitz in Deutschland hat. Darüber hinaus erfolgt vor der Ausstellung eine Bonitätsabfrage. Bei negativen Schufa Einträgen, wenn der Student also regelmäßig seine Rechnungen nicht zahlt, wird der Antrag abgelehnt.

Gebührenordnung unbedingt beachten

Damit eine Kreditkarte Studenten nicht in unvorhergesehene finanzielle Schwierigkeiten stürzt, lohnt es sich die Kostentabelle genau zu lesen. Einige Geldinstitute haben Studenten als spätere finanzkräftige Kunden für sich entdeckt und bieten daher Kreditkarte Studenten bis zu einer bestimmten Altersgrenze zu besonders günstigen Konditionen an. Zum Teil entfällt sogar die gesamte Jahresgebühr. Also ist die Kreditkarte gebührenfrei.

Wichtig ist jedoch auch, die Tarife für Bargeldbehebungen zu beachten. Manchmal sind sie nur im Inland kostenfrei, für Transaktionen außerhalb der Eurozone fallen wegen der Umrechnung in eine andere Währung Kosten an. Unterschiede gibt es auch beim Dispozinssatz, der anfällt wenn die Monatsrechnung in Etappen bezahlt wird. Da viele Angebote mit einem Girokonto kombiniert sind, lohnt es sich auch die Gebühren dafür genau unter die Lupe zu nehmen.

Studenten Kreditkarte beantragen: Schritt für Schritt

Im Zeitalter des Internet dauert die Antragstellung nur wenige Minuten. Mehr Zeit sollten sich Studenten für den Vergleich der Konditionen nehmen. Damit lassen sich pro Jahr einige Euro sparen. Mit einem Klick geht es von der Vergleichplattform zum Anbieter. Hier füllen Studenten einfach online das Formular aus. Bei einer klassischen Studenten Kreditkarte erfolgt nun ein Bonitätscheck.

Ist dieser für den Antragsteller positiv verlaufen, überprüft das Geldinstitut die Identität. Das erfolgt zum Beispiel mit dem Post-ident Verfahren, das in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post erfolgt. Der Student bringt seinen Personalausweis oder Reisepass zu einer Filiale und der Mitarbeiter bestätigt dem Geldinstitut dass der Antragsteller tatsächlich jene Person ist, die er oder sie vorgibt. Als Alternative bietet sich Video-ident an, das online abläuft. Dazu sind eine stabile Internetverbindung und eine Webcam notwendig. Der Antragsteller tätigt einen Video-Anruf bei der Bank, hält seinen Ausweis in die Kamera und bestätigt mittels eines auf das Handy zugeschickten TAN die Angaben.