Kostenlose Kreditkarte gesucht? Hier finden Sie die besten Angebote im Mai 2022!

Kreditkarten erfreuen sich seit einigen Jahren immer größerer Beliebtheit. Das liegt vor allem daran, dass es immer mehr Anbieter gibt, bei denen kostenlose Kreditkarten beantragt werden können. Mit einer entsprechenden Karte ist es online und offline ganz einfach und bequem möglich, einzukaufen.
Wir geben im nachfolgenden Artikel einen Überblick über das Themenfeld der kostenlosen Kreditkarten. Insbesondere zeigen wir auf, worauf Verbraucher bei der Beantragung einer solchen Karten achten sollten, denn es lauern häufig versteckte Kosten und schlussendlich doch nicht um eine solch günstige Kreditkarte. 

Unsere Empfehlung:

Die Barclaycard Visa

  • dauerhaft frei von Gebühren
  • weltweit kostenlos bezahlen
  • weltweit kostenlos Geld abheben

Weltweit am häufigsten akzeptiert:

Die ICS Visa World Card

  • dauerhaft völlig kostenlos
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • im Euroraum kostenlos Geld abheben

Prämien Vergleich:

  • bis zu 205€ Prämie
  • kostenlose Karten mit Bonus
zum Vergleich »

Das sind die Top-Karten ohne Kosten im Mai 2022:

Infos zu Werbepartnern

Karte
Note
Kosten
Zinsen
Bonus
Informationen
Online-Antrag
Karte
Barclaycard Visa


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

18,38 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 205

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: 5 % Reiserückvergütung
  • Partnerkarte: plus 3 Karten gebührenfrei
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Ezmir 89 -

5,0 rating

Habe viele Karte gehabt früher. Ich muss sagen, Barclaycard bis jetzt ist die Beste.... weiterlesen
Erfahrung
von Laura F -

4,0 rating

Ich habe die Karte vor nicht allzu langer Zeit bestellt. Das geht alles online aber ich hatte noch Fragen. Kann sagen, dass ich einen sehr netten Kundenberater hatte, denn ich wollte mich bezüglich gewisser Details nochmals bei ihm absichern. Man bekommt einen Startbonus von 25€ (bei Mindestumstaty von 100€). Achtung: Hierfür muss man die Kar... weiterlesen
Kartenname: Barclaycard Visa
Anbieter: Barclays Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 18,38%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 15€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: 25€ (Voraussetzung ist, dass Sie die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt eingesetzt und einen Mindestumsatz von 100€ erreicht haben. Außerdem ist es notwendig, sich im Barclaycard Online-Banking oder in der App zu registrieren.)
Empfehlungsbonus: bis zu 180€ im Jahr
Rückvergütung: 5 % Reise-Rückvergütung bei der Professional Travel GmbH (PTG)
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Hanseatic Bank GenialCard


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

13,60 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenlos weltweit
  • Zusatzleistungen: eigene Vorteilswelt Gutschein-Portal und Reise-Portal mit 5 % Rabatt und Bestpreis-Garantie.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Jürgen D -

2,0 rating

Da hätte ich mich wohl vorher doch noch etwas genauer informieren müssen. Normaler Weise haben eigentlich (fast alle?) Kreditkarten irgendeine Verischerungsleistung...zumindest weiss ich das von meinen früheren Karten.
Würde ich aufgrund dieser Tatsache nicht nochmals bestellen, da ich unbedingt eine Versicherung fürs Ausland brauche, wenn i... weiterlesen
Antwort der Redaktion
Lieber Jürgen,
es tut uns leid, dass du nicht vollkommen zufrieden bist. Aber genau für diese Infos ist unser Testbericht doch da. Wenn du dir mit der Kreditkarte auch ein Versicherungspaket sichern und bei der Hanseatic Bank bleiben willst, hättest du besser die GoldCard wählen sollen, die wir hier ja ebenfalls kurz vorstellen.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Erfahrung
von Nenad Pavlov -

3,0 rating

Manchmal ist es gar nicht so einfach die richtige Kreditkarte zu finden, da es tatsächlich bereits ein Überangebot gibt und genau dann wollte ich nicht die falsche Entscheidung treffen. Ich habe mir auf jeden Fall die meisten Karten genau angesehen und ich finde, dass die GenialCard fast alles beinhaltet, was für mich für eine Kreditkarte wicht... weiterlesen
Kartenname: Hanseatic Bank GenialCard
Anbieter: Hanseatic Bank
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 13,60%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: 5% Reise-Rückvergütung bei Buchung über das Reise-Portal der Hanseatic Bank
andere Vergünstigungen: exklusives Gutschein-Portal
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Santander BestCard Basic


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

13,98 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus
Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone 1,5 % Auslandseinsatzentgelt für Umsätze in Ländern, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone 1,5 % Auslandseinsatzentgelt für Umsätze in Ländern, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Zusatzleistungen: Tankrabatt Weltweit 1 % Tankrabatt und 5 % Erstattung auf Ihre Reisebuchungen.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Klaus Bauer -

3,0 rating

Leider muss man mit der Karte was zahlen... weiterlesen
Erfahrung
von Jürgen Lener -

5,0 rating

Ich weiß gar nicht mehr wie ich so lange ohne Kreditkarte leben konnte. Die Santander ist meine erste Karte und ich bin rundum glücklich mit meiner Wahl. Sie erleichtert mir das Leben. Ein wenig störe ich mich nur an den Kosten, wenn man die Karte in Ländern mit einer anderen Währung einsetzt. Aber dort halte ich mich eh nur sehr selten auf.... weiterlesen
Kartenname: Santander BestCard Basic
Anbieter: Santander
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 13,98%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4 x pro Monat 0,00 Euro
Eurozone: 4 x pro Monat 0,00 Euro
Fremdwährung innerhalb der EU: 4 x pro Monat 0,00 Euro + 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU: 4 x pro Monat 0,00 Euro + 1,5 Prozent Auslandseinsatzentgelt
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: -
Rückvergütung: 5% Erstattung auf Reisebuchungen bei der Urlaubsplus GmbH
andere Vergünstigungen: weltweit 1% Tankrabatt (Bis max. 200€ Tankstellenumsatz pro Monat, Akzeptanz der Karte vorausgesetzt.)
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
ICS Visa World Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

15,90 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 200

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone 2% des Umsatzes in Ländern in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist.
  • Abhebung: kostenlos im Euroraum Für Länder in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, fallen 2% an. Bargeldabhebungen in Deutschland 4%, mindestens € 5.
  • Zusatzleistungen: vergünstigte Reisen Sie erhalten bei Zahlung mit der ICS Visa Kreditkarte 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen beim Kooperationspartner Urlaubsplus GmbH.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Gustav Stolz -

4,0 rating

Ich habe meine alte Kreditkarte nicht mehr verlängert, da mir die Konditionen nicht mehr zugesagt haben. Toll finde ich bei der ICS dass es keine Jahresgebühren gibt, den Cashback aber auch man muss nicht ein Girokonto bei ihnen extra machen.... weiterlesen
Erfahrung
von Chiara -

3,0 rating

Ja also, was kann ich zu der ICS karte von VISA sagen? Zunächst fange ich mal mit den positiven Diingen an.
Erstens ist die Karte gratis und man bekommt eine Prämie von 50 EUR wenn man Werbung für die Karte macht. Was noch toll war, für mich,
als ich das letzte Mal meine Familie in Italien besucht habe: man kan mit der Karte kostenlos Barge... weiterlesen
Kartenname: ICS Visa World Card
Anbieter: ICS
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 15,90%
max. Haftung: 0€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: nicht verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4% vom Umsatz, mindestens 5€
Eurozone: 0€
Fremdwährung innerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 2% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 200€ pro Jahr
Rückvergütung: 5% Rückerstattung auf Reisebuchungen bei Urlaubsplus
andere Vergünstigungen: -
Vorteile: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: Liefer- und Internetgarantie enthalten: Wenn ein im Internet gekaufter Artikel nicht geliefert wird, macht ICS die Zahlung rückgängig. Außerdem erhalten Sie Ihr Geld zurück, wenn sich herausstellt, dass Ihre Kreditkarte missbräuchlich genutzt wurde.
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
ING-DiBa Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaftDie Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.

Zinsen

6,99 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 100

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone In Ländern mit Fremdwährung 1,99% Auslandseinsatzentgelt auf den Betrag in Euro.
  • Abhebung: kostenlos in der Eurozone In Ländern mit Fremdwährung 1,99% Auslandseinsatzentgelt auf den Betrag in Euro.
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: € 0,00
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Sloba -

3,0 rating

Für mich, keine Problem gehabt mit der Karte.... weiterlesen
Erfahrung
von Tanja Wechsler -

5,0 rating

Für mich die beste Lösung: Girokonto und Kreditkarte aus einer Hand. Und ohne Gebühren!... weiterlesen
Kartenname: ING-DiBa Visa Card
Anbieter: ING-DiBa
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€ (Die Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.)
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€ (Die Kreditkarte selbst ist kostenlos. Um diese zu erhalten muss allerdings ein Girokonto abgeschlossen werden. Dieses ist ebenfalls kostenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro haben oder unter 28 Jahre alt sind. Andernfalls beträgt die monatliche Kontoführungsgebühr 4,90 €.)
eff. Jahreszins: 6,99%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€ für bis zu 3 Partnerkarten
Ersatzkarte: 10€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU: 1,99% vom Umsatz
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 100€ pro Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Vorteile: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
Advanzia Mastercard Gold


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

19,44 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 80

Informationen
  • Kartensystem: Mastercard
  • Bezahlung: kostenlos weltweit
  • Abhebung: kostenpflichtig eff. Jahreszins von 19,44% ab Transaktionstag bei Nutzung der Bargeldabhebungsfunktion
  • Zusatzleistungen: Reisegutschriften 5% Reisegutschrift sowie 5% Rückvergütung bei Mietwagen bei Buchung über spezielle Advanzia Portale.
  • Partnerkarte: nein
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Vlada Nostajlic -

3,0 rating

Karte ist gratis aber am Anfang hatte nur sehr kleines Kreditlimit, konnte fast nix mit Karte machen.... weiterlesen
Erfahrung
von Carolina -

3,0 rating

Auch wenn es nicht die feine, englische Art ist mit dem negativen anzufagen aber mich hat doch sehr gestört, dass man sofort Zinsen zahlen muss, wenn man Bargeld mit der Karte abhebt.
Bei mir was das der Fall, da ich erst vor kurzem im Ausland war.
Dennoch kommt die Karte ganz schick daher, ist kostenlos und man hat tatsächlich viele Vorteile... weiterlesen
Kartenname: Advanzia Mastercard Gold
Anbieter: Advanzia
Kartensystem: Mastercard
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 19,44%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: nein
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Eurozone: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Fremdwährung innerhalb der EU: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Fremdwährung außerhalb der EU: 19,44% eff. Jahreszins ab Transaktionstag
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 80€ im Jahr
Rückvergütung: 5% Rückvergütung bei Mietwagen
andere Vergünstigungen: 5% Reisegutschrift
Reise-Rücktrittsvers.: Selbstbehalt von 20%, mindestens 100€ (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Auslandsreise-Krankenvers.: Bis zu 1.000.000€, auch Übernahme von Zahnarztkosten (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reise-Unfallvers.: bis zu 40.000€ (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reisegepäck-Vers.: 2.500€ bei einer Person, Haftungssumme auf 3.000€ gesamt begrenzt bei Reisen mit mehreren Personen. (Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden)
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: Tritt in Kraft, sofern mindestens 50% der Gesamttransportkosten mit der Kreditkarte bezahlt wurden
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
DKB Visa Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

6,58 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 100

Informationen
  • Kartensystem: VISA
  • Bezahlung: kostenlos weltweit Kunden ohne Aktivkunden-Status zahlen außerhalb der Eurozone 2,20% des verfügten Betrags. (Aktivkunden-Status im ersten Jahr und bei monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.)
  • Abhebung: kostenlos weltweit Kunden ohne Aktivkundenstatus zahlen außerhalb der Eurozone 2,20% des verfügten Betrags. (Aktivkunden-Status im ersten Jahr und bei monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.)
  • Zusatzleistungen: nein
  • Partnerkarte: nein
  • Girokontoabschluss notwendig
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von Sabine Klein -

3,0 rating

Für mich lohnt sich die Karte bzw. das Konto bei der DKB. Positiv für mich ist, dass man das Kartenlimit pro Tag auf 5000 Euro erhöhen kann. Bei meinen Ausgaben ist das ziemlich oft auch von nöten sozusagen.
Vorteil ist auch, dass man bei Partnern der DKb an der Kasse Bargeld von 50 - knapp 1000 Euro auf das Konto auszahlen lassen kann. Das k... weiterlesen
Erfahrung
von Veronique -

3,0 rating

Gebe drei Sterne - etwas Verbesserungsbedarf beim Kundenservice ist fällig... weiterlesen
Kartenname: DKB Visa Card
Anbieter: DKB
Kartensystem: VISA
inklusive Girokonto: ja
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 6,58 % mit Aktivstatus, ansonsten 7,18 %
max. Haftung: 0€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: nein
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Fremdwährung außerhalb der EU: kostenfrei mit Aktivkunden-Status, ohne 2,20 Prozent (Status im 1. Jahr und weiterhin ab 700€ Geldeingang im Monat)
Startguthaben: -
Empfehlungsbonus: bis zu 100€ im Jahr
Rückvergütung: -
andere Vergünstigungen: -
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: -
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -
Karte
American Express Blue Card


Mehr Details »

Note
Kosten

€ 0,00

dauerhaft

Zinsen

5,00 %

Sollzinsen

0,00 %

Habenzinsen

Bonus

€ 35

Informationen
  • Kartensystem: American Express
  • Bezahlung: kostenlos in der Eurozone Außerhalb der Eurozone 2 % Entgelt für die Fremdwährungsumrechnung.
  • Abhebung: kostenpflichtig Gebühr beträgt 4 %, mindestens 5 €, in der Eurozone. Außerhalb dieser kommen 2 % Fremdwährungsgebühr hinzu.
  • Zusatzleistungen: Lifestyle-Specials Mietwagenprogramme, Priority Pass, exklusive Events und Tickets, Golf Fee Card und Amex Offers.
  • Partnerkarte: € 0,00
Online-Antrag
Produktdetails

Erfahrung
von sein_muss -

3,0 rating

Wirklich schade finde ich, dass man mit der Blue Card keine Amex Punkte sammeln kann. Ich verstehe zwar, dass dies wahrscheinlich unter anderen daran liegt, dass die Karte bereits mit tollen Konditionen daher kommt und gratis ist - finde ich als treuer American Express Kunde doch sehr schade.
Ich habe aber vom Kundenservice gehört, dass man eine... weiterlesen
Antwort der Redaktion
Hallo,
genau, auch mit der Blue Card kann am Membership Rewards Programm teilgenommen werden. Wer Punkte sammeln möchte, muss allerdings jährlich eine Gebühr in der Höhe von 30 Euro entrichten. Die Punkte sind dann aber gleichwertig mit jenen Amex Punkten, die zb mit der Platinum Card ganz automatisch gesammelt werden.
Liebe Grüße aus der Redaktion

Erfahrung
von Sanjiel -

3,0 rating

Das hätte ich mir vorher überlegen sollen 😉 eigentlich war mir klar, dass das American Express System nicht überall so anerkannt wird, wie die VISA... keine Ahnung, was mich da geritten hat.... weiterlesen
Kartenname: American Express Blue Card
Anbieter: American Express
Kartensystem: American Express
inklusive Girokonto: nein
Jahresgebühr im 1. Jahr: 0€
Jahresgebühr im 2. Jahr: 0€
eff. Jahreszins: 5,00%
max. Haftung: 50€
Schufaprüfung: ja
Partnerkarte: 0€
Ersatzkarte: 0€
kontaktlos Bezahlen: möglich
Apple Pay: verfügbar
Google Pay: nicht verfügbar
flexible Rückzahlungsoptionen: ja
Gebühren bei der Bezahlung

Inland: kostenfrei
Eurozone: kostenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU: 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb der EU: 2,00 Prozent

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland: 4 Prozent (mind. 5 Euro)
Eurozone: 4 Prozent (mind. 5 Euro)
Fremdwährung innerhalb der EU: 4 Prozent (mind. 5 Euro) + 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb der EU: 4 Prozent (mind. 5 Euro) + 2,00 Prozent
Startguthaben: 35€
Empfehlungsbonus: max. 300.000 Membership Rewards Punkte pro Jahr
Rückvergütung: Membership Rewards Progamm für 2,50€ im Monat optional buchbar
andere Vergünstigungen: vergünstige Priority Pass Gebühr Amex Offers, über 100€ Preisvorteile: etwa bei Best Secret, HelloFresh, Farfetch, Carrera, Sixt, Hawesko, Hemden.de
Reise-Rücktrittsvers.: -
Auslandsreise-Krankenvers.: -
Reise-Unfallvers.: -
Reisegepäck-Vers.: -
Reisekomfort-Versicherung: -
Auslandsreise-Haftpflicht-Vers.: -
Reiseassistance: -
Mietwagen-Vollkaskovers.: -
Mietwagen-Haftpflichtvers.: -
Kfz-Schutzbrief: -
Verkehrsmittelunfall-Vers.: inkludiert
Einkaufsschutz-Vers.: -
Verlängertes Umtauschrecht: -
Ausbildungslückenjahr-Vers.: -

Die aktuellen Prämien im Überblick:

KARTE
BONUS
INFORMATIONEN
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Barclaycard Visa
BONUS

€ 205

INFORMATIONEN
25 € bekommen Sie als Startbonus geschenkt. Voraussetzung ist, dass Sie die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt eingesetzt und einen Mindestumsatz von 100€ erreicht haben. Außerdem ist es notwendig, sich im Barclaycard Online-Banking oder in der App zu registrieren. Für jede erfolgreiche Barclaycard-Empfehlung erhalten Sie außerdem eine Prämie von bis zu 55€. Je öfter Sie Barclaycard weiterempfehlen, desto höher wird Ihre jeweilige Bonus-Prämie. Beispiel: 1. Empfehlung 30€, 2. Empfehlung 45€, 3. Empfehlung 50€, 4. Empfehlung 55 €. Das macht eine Empfehlungsprämie von 180€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
ICS Visa World Card
BONUS

€ 200

INFORMATIONEN
Für jede erfolgreiche Empfehlung der Karte erhalten Sie 50€. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 200€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
ING-DiBa Visa Card
BONUS

€ 100

INFORMATIONEN
Pro erfolgreicher Weiterempfehlung des ING-Girokontos erhalten Sie eine 20€-Gutschrift. Innerhalb eines Jahres können Sie die Prämie für bis zu fünf Weiterempfehlungen erhalten.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
DKB Visa Card
BONUS

€ 100

INFORMATIONEN
Bei erfolgreichen Weiterempfehlungen des DKB Girokontos können Sie sich verschiedene Vorteile sichern. Etwa 25€ Amazon.de Gutschein. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das 100€.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Advanzia Mastercard Gold
BONUS

€ 80

INFORMATIONEN
Empfehlen Sie die Gebührenfrei Mastercard Gold ganz einfach Ihren Freunden und sichern Sie sich 20€ für jeden Neukunden. Bei vier Weiterempfehlungen pro Jahr macht das also 80 €.
ONLINE-ANTRAG
KARTE
American Express Blue Card
BONUS

€ 35

INFORMATIONEN
Sie erhalten ein Startguthaben: 25 Euro Gutschrift nach Ihrem ersten Kartenumsatz bei gleichzeitiger Aktivierung von Amex Offers.
ONLINE-ANTRAG

Wer kann eine kostenlose Kreditkarte beantragen?

Eine kostenfreie Kreditkarte verschafft Besitzern finanzielle Spielräume und ist daher auch als perfekt als Kreditkarte für Studenten geeignet. Die Einkäufe des täglichen Lebens oder aber größere Anschaffungen können bequem auf Kredit gekauft werden. Wer beispielsweise einen teuren Kühlschrank oder ein anderes technisches Gerät erwerben möchte und das Geld nicht hat, kann die kostenfreie Kreditkarte kostenlos benutzen, ohne einen Kredit aufnehmen zu müssen. Doch wer kann eigentlich eine kostenfreie Kreditkarte beantragen?

In den meisten Fällen ist die Voraussetzung zur Beantragung einer Kreditkarte kostenlos ein regelmäßiges Einkommen. Die Anbieter von Kreditkarten prüfen anhand von Gehaltsnachweisen, ob der Antragsteller regelmäßig Geld verdient. Ist dies der Fall, so steht einer Kreditkarte kostenlos nichts im Wege. Doch auch Menschen ohne regelmäßige Einkünfte können eine kostenlose Kreditkarte beantragen. Für diesen Personenkreis eignet sich eine Prepaid-Kreditkarte. Auch Jugendliche können eine solche Kreditkarte beantragen.

Die Vorteile einer kostenfreien Kreditkarte

Im Internet gibt es viele Unternehmen, die kostenlose Kreditkarten anbieten. Auch gibt es noch immer zahlreiche Banken bzw. Kreditkartenunternehmen, die Karten mit Jahresgebühren im Angebot haben. Welche Variante aber ist besser bzw. vorteilhafter?

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass eine gute kostenfreie Kreditkarte immer vorteilhafter ist. Die Kreditkarten mit Jahresgebühr haben zwar in manchen Fällen bessere Zusatzleistungen. Wer jedoch klug die verschiedenen Anbieter miteinander vergleicht, kann kostenfreie Kreditkarten finden, die ebenfalls zahlreiche Zusatzleistungen im Angebot haben. Zu diesen Leistungen zählen beispielsweise Reiserücktrittsversicherungen. Es ist daher sinnvoll, alle Anbieter miteinander zu vergleichen und eine Kreditkarte kostenlos zu beantragen, die viele Zusatzleistungen beinhaltet.

Worauf ist vor der Beantragung zu achten?

Es ist vor der Beantragung einer kostenlosen Kreditkarte wichtig, die verschiedenen Anbieter online miteinander zu vergleichen. Die Kreditkarten der klassischen Hausbanken sind in der Regel nicht zu empfehlen, da sie teuer sind und nur wenige Leistungen beinhalten. Sinnvoller ist es, im Internet nach einer guten und kostenfreien Kreditkarte zu suchen. Bei einem Kreditkarten Vergleich sollten Verbraucher verschiedenste Aspekte prüfen.

In erster Linie sollten Interessenten natürlich schauen, ob die Kreditkarte kostenlos ist. Und das dauerhaft. In manchen Fällen werden die Karten nämlich nur für einen begrenzten Zeitraum kostenlos angeboten. So gibt es Kreditkarten, die beispielsweise nur in den ersten beiden Jahren kostenfrei sind. Danach sind Jahresgebühren zu entrichten. Außerdem sollten Verbraucher darauf achten, dass sie keine Sollzinsen zahlen müssen, wenn sie die Kreditkarte nutzen.

Manche Anbieter berechnen nämlich für die Nutzung der Karte hohe Sollzinsen. In anderen Fällen wird von den Anbietern automatisch eine Ratenzahlung eingestellt, sodass Kunden am Monatsende für den in Anspruch genommenen Kredit Zinsen zahlen müssen. Weiterhin sollten Antragsteller prüfen, ob alle Leistungen der Kreditkarte kostenlos sind. So ist es mit guten Kreditkarten problemlos möglich, im In- und Ausland kostenlos Geld abzuheben.

Welche kostenlose Kreditkarte ist am empfehlenswertesten?

  1. Platz: Sehr gut (1,0) Barclaycard Visa
  2. Platz: Sehr gut (1,1) Santander 1plus Visa Card
  3. Platz: Sehr gut (1,1) Consors Finanz Mastercard
  4. Platz: Sehr gut (1,3) Hanseatic Bank GenialCard
  5. Platz Sehr gut (1,4) ICS Visa World Card

Fällt die Bezahlung und Abhebung bei kostenlosen Karten teurer aus?

Das Fehlen einer Jahresgebühr muss nicht heißen, dass an anderer Stelle höhere Kosten anfallen. Bei den besten Angeboten ist das Bezahlen und Abheben von Geld dennoch kostenlos.

Wer kann eine kostenfreie Kreditkarte beantragen?

Wer bei einer deutschen Bank eine Kreditkarte beantragen möchte, sollte folgende Voraussetzungen erfüllen:
• Wohnsitz in Deutschland
• Volljährigkeit
• regelmäßiges Einkommen
Für alle die nicht über ein regelmäßiges Einkommen verfügen bzw. noch nicht volljährig sind, stellte eine Prepaid Kreditkarte eine gute Alternative dar.

Worauf sollte vor der Beantragung unbedingt geachtet werden?

Am ratsamsten ist es, nicht einfach die erstbeste Kreditkarte bei seiner Hausbank zu beantragen, sondern online zu vergleichen. Haben Sie eine Karte entdeckt, die kostenfrei zu sein scheint, sollten Sie unbedingt darauf achten, ob sie das auch nach dem ersten Jahr bleibt. Viele Banken bieten nämlich nur besondere Startboni an. Wir haben die besten dauerhaft kostenfreien Karten für Sie zusammengetragen.

Woran verdienen die Herausgeber derartiger Karten?

Keine Angst, nur weil Sie für Ihre Kreditkarte keine Jahresgebühr zahlen müssen, wird Ihnen nicht an anderer Stelle Geld aus der Tasche gezogen. Eine Jahresgebühr stellt für Kreditkartenunternehmen, wie Sie hier näher erfahren, schlichtweg ein zusätzliches Einkommen dar, kein notwendiges. Das große Geld machen die Kreditkartenunternehmen, indem sie vom Händler, bei dem Sie mit Ihrer Karte bezahlen, einen prozentualen Anteil der Summe als Gebühr erhalten.

Woran verdienen die Anbieter von kostenlosen Kreditkarten?

Viele Verbraucher fragen sich, wie die Anbieter von Karten eigentlich Geld verdienen, wenn die Kreditkarte kostenlos angeboten wird. Das ist eine berechtigte Frage, die jedoch sehr einfach beantwortet werden kann. Kreditkartenunternehmen erhalten nämlich von dem Händler, bei dem ein Kunde zahlt, einen prozentualen Anteil des Zahlungsbetrages als Gebühr. Das können beispielsweise 2 % oder mehr sein. Zahlt ein Kreditkarteninhaber also ein Handy für 1.000 Euro beim Händler, so muss der Händler 20 Euro oder mehr an das Kreditkartenunternehmen entrichten.

Auf diese Weise finanzieren Kreditkartenunternehmen übrigens auch die Cashback-Systeme. Verbrauchern sollte klar sein, dass die Anbieter von Kreditkarten sehr viel Geld verdienen. Aus diesem Grund sind sie auf die Jahresgebühren nicht angewiesen. Die Jahresgebühren sind eine zusätzliche Einnahmequelle, die die Anbieter von Kreditkarten jedoch nicht brauchen. Eine kostenfreie Kreditkarte unterscheidet sich im Optimalfall in keinster Weise von einer kostenpflichtigen Kreditkarte. Es ist davon auszugehen, dass in den nächsten Jahren nahezu alle Kreditkartenunternehmen kostenlose Kreditkarten anbieten.

Zusammenfassung und Fazit

Kreditkarten haben für ihre Besitzer zahlreiche Vorteile. Vor allem kostenlose Kreditkarten werden immer häufiger angeboten. Bevor Sie eine vermeintlich gebührenfreie Kreditkarte beantragen, sollten Sie allerdings einen umfangreichen Vergleich durchführen und auf Kostenfallen achten, die lauern können. Kreditkartenunternehmen verdienen durch den Einsatz der Karte Geld und sind daher nicht auf die Jahresgebühren angewiesen.